Planungs- und Berechnungsingenieur/in für Rohrleitungsbau und Druckgeräte

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ - und Sie?

Für unseren Bereich CAD/CAE Engineering im Global Fiber Engineering der Lenzing AG suchen wir am Standort Lenzing im Zuge einer Nachbesetzung eine/n

Planungs- und Berechnungsingenieur/in für Rohrleitungsbau und Druckgeräte

Referenz No: 1307

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständiges statisches und dynamisches Berechnen von Rohrleitungen und Druckgeräten nach aktuell gültigen Regelwerken
  • Dokumentieren von Berechnungen und Ergebnissen sowie Erstellen prüffähiger Unterlagen
  • Aktives Weiterentwickeln analytischer Methoden zur Auslegung von Baugruppen und Systemen
  • Fachliches Unterstützen und Beraten der Projektteams auf dem Gebiet Druckgeräterichtlinie
  • Erstellen von Spezifikations- und Fertigungszeichnungen für Druckgeräte
  • Selbstständiges Planen und Abwickeln von Teilprojekten in der Konstruktion inkl. der dafür erforderlichen Koordinationstätigkeiten

Unsere Erwartungen:

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Konstruktion im Rohrleitungsbau bzw. Behälter- und Apparatebau sowie in FEM Berechnungsmethoden
  • Sehr gute Kenntnisse der Regelwerke EN13480, EN13455, AD-2000, ASME B31.1 und B31.3 von Vorteil)
  • Ausgezeichnete IT- Kenntnisse (Rohr2, Ansys, WinShell, MS Office, Autocad, Inventor, PDMS/E3D von Vorteil)
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Material-, Schweiß- und Prüftechnologie sowie in Fertigungstechnik
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Englisch-Kenntnisse
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Für diese Position erwartet Sie im Rahmen einer 38h-Woche ein Monatsbruttogehalt von mindestens EUR 2.800.- basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie.
Aufgrund Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung ist unsere Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.
Darüber hinaus nehmen Sie am Lenzing Bonussystem teil.

Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Ich freue mich über Ihre elektronische Onlinebewerbung.
Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Mag. Birgit Jedinger

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 9 Berechnungsingenieur Jobs in Oberösterreich anzeigen