Prozessmanager (m/w) Prozessentwicklung- und steuerung im Engineering

Siemens AG Österreich
  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 17.5.2019

Prozessmanager (m/w) Prozessentwicklung- und steuerung im Engineering (113057 HM)

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Aktuell suchen wir einen Ingenieur (m/w) Prozessentwicklung- und steuerung im Engineering.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Sie übernehmen Verantwortung für die Stabilität und kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse im Engineering für Highspeed, Commuter, Metro und Light Rail Projekte
  • Sie sind Ansprechpartner für die Mitarbeiter unseres Engineerings bei Fragen zu prozessualen Themen und leiten die prozessuale Projektabwicklung an
  • Sie verantworten die Administration sowie die Weiterentwicklung verschiedener Dashboards zur Unterstützung des Projektmanagements im Engineering
  • Sie planen und koordinieren Prozessschulungen für alle Projekte und führen diese teilweise durch
  • Sie identifizieren Synergie- sowie Optimierungspotentiale auf Basis von prozessualen Problemen und Schwachstellen für alle im Engineering relevanten Aspekte der Projektabwicklung
  • Sie erarbeiten standardisierte Lösungen und unterstützen bei der projektübergreifenden Umsetzung

Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium oder gerne auch über eine Promotion der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, oder vergleichbares
  • Sie haben langjährige Berufserfahrung in einer techniknahen Funktion
  • Übergreifendes Wissen im Schienenfahrzeugbau und / oder im Prozessmanagement ist Voraussetzung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Ergebnisorientierung sowie sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen gehören zu Ihren Stärken
  • Sie besitzen verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 48.000,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung

Job ID: 113057
Ort: Vienna
Art der Anstellung: FULLTIME

Siemens AG Österreich

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

Siemens Österreich zählt zu den führenden Technologieunternehmen des Landes. Insgesamt arbeiten für Siemens in Österreich rund 10.700 Menschen. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2018 bei rund 3,3 Milliarden Euro. Die Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf die Gebiete…

Mehr erfahren