AusbilderIn für den Lehrberuf Mechatronik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos

AusbilderIn für den Lehrberuf Mechatronik

Ausschreibungsnummer

req2536

Dienstort

Feldkirch

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht. Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Der Geschäftsbereich Bildungszentrum Eisenbahn & Lehrlingswesen (BZELW) führt den Großteil der Lehrberufe sowie die gesamte betriebliche- und künftig auchdie technische Aus- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen durch.

Ihr Job

  • Sie vermitteln den Lehrlingen die praktischen Fertigkeiten und theoretischen Kenntnisse des jeweiligen Berufsbildes.
  • Sie halten den praktischen Unterricht ab und beurteilen den Lernfortschritt mittels Lehr- und Lernzielkontrolle.
  • Sie setzen praktische Arbeiten mit den Lehrlingen für die Konzerngesellschaften und Dritte um.

Ihr Profil

  • Sie haben die Lehrabschluss- und Facharbeiterprüfung in einem mechatronischen Lehrberuf mit dem Schwerpunkt Metalltechnik und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.
  • Sie haben den "Besonderen Befähigungsnachweis für AusbilderInnen (AusbilderInnenprüfung)" abgelegt.
    Bei nicht vorhandenen prüfungsmäßigen Voraussetzungen sind die Prüfungen ehestens bei Bildungszentrum Eisenbahn und Lehrlingswesen abzulegen.
  • Sie sind in der Lage die dem Beruf eigentümlichen Fertigkeiten und Kenntnisse an Jugendliche in Form eines
    Unterrichtes oder einer Unterweisung weiterzugeben.
  • Idealer Weise haben Sie schon pädagogische Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen gesammelt bzw. waren schon länger in einer Ausbildungseinrichtung tätig.
  • Sie sind motiviert sich ständig weiterzubilden und sich neue technische Fertigkeiten und Kenntnisse anzueignen.
  • Sie treten bewusst als Vorbild für die Jugendlichen auf, können sich gleichzeitig gut abgrenzen und sind sehr
    kontakt- und kommunikationsfreudig.

Unser Angebot

Für die Funktion „LehrlingsausbilderIn" ist ein Mindestentgelt von EUR 32.794,86 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Ursula Mandl, 0664/8417661. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen