Technik SpezialistIn Bautechnik Vermessung und Geoinformation

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos

Technik SpezialistIn Bautechnik Vermessung und Geoinformation

Ausschreibungsnummer

req2555

Dienstort

Wien

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere BahnkundInnen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 KollegInnen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Ihr Job

Sie sind in dieser Position als Technik SpezialistIn Bautechnik für den Fachbereich Bautechnik im Team Vermessung und Geoinformation tätig.

Sie sind zuständig für die fachspezifische Betreuung von komplexen Projekten im Neubau, in der Erneuerung und in der Instandsetzung, u.a. durch die Definition von Funktionalität und Qualität sowie die Qualitätssicherung und -steuerung für das eigene Fachgebiet in der Planung- und Bauausführung Reinvest- oder Neubauprojekte, die Mitwirkung bei Grundeinlösen und die Beschaffung von Dienstleistungen (u.a. Vermessungsleistungen).

Sie wirken mit bei der Erstellung und Fortschreibung von internen und externen Richtlinien, Regelwerken und Normen inkl. Vertretung des Fachbereichs in nationalen und internationalen Fachgremien.

Sie unterstützen bei der Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten inkl. Technologiebeobachtung und -optimierung, u.a. bei der Entwicklung innovativer Systeme und Produkte für die Eisenbahninfrastruktur inklusive Arbeitsmethoden und -verfahren in Abstimmung mit den FachexpertInnen (u.a. GIS, BIM).

Sie wirken mit bei der Durchführung des Knowhow-Transfers (Aus- und Weiterbildung) im jeweiligen eigenen Fachgebiet.

Ihr Profil

Sie bringen einen Hochschulabschluss im Bereich Vermessungswesen, Geodäsie, Geomatics Science mit und verfügen über mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im Vermessungsbereich sowie Gleistrassierung und Geoinformatik.

Sie können den Abschluss der internen Fachprüfung (FW/PE01 Eisenbahn- und Bautechnischer Kurs) vorweisen (gilt nur für interne BewerberInnen).

Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse in CAD, GIS sowie vermessungs- und trassierungsspezifische Software.

Sie zeichnen sich durch Ihre Verlässlichkeit und Ihren offenen Umgang mit unterschiedlichen AnsprechpartnerInnen aus und erarbeiten sich mit Leichtigkeit Vertrauen und Anerkennung. Darüber hinaus sind Sie flexibel sowie teamfähig und arbeiten lösungsorientiert und mit voller Einsatzbereitschaft.

Sie verfügen über körperliche und mentale Fitness (Strecken- bzw. Gleistauglichkeit wird bei der Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

Für die Funktion „Technik SpezialistIn Bautechnik" ist ein Mindestentgelt von EUR 40.423,46 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Silvia Samanek, 0664/6172369. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 89 Bautechnik Jobs in Wien anzeigen