Touristikkaufmann/-frau

Kneissl Touristik GesmbH
  • Lambach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.5.2019

Kneissl Touristik begeistert seit 35 Jahren ihre Kunden mit StudienErlebnisReisen, MusikReisen und WanderReisen in die ganze Welt.

Wir suchen zum ehest möglichen Eintritt eine/n

Touristikkaufmann/-frau

als Mitarbeiter/in in der Buchungszentrale für den Verkauf von Reisen der Kneissl Touristik GmbH.

In dieser Position sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Verkauf von Fernreisen und Nordlandreisen der Kneissl Touristik - ausschließlich per Telefon
  • allgemeine Büroarbeiten
  • Einbuchen der Reisen im Kuschick (hauseigenes Reservierungsprogramm)
  • Korrespondenz
  • Erstellung der Reiseunterlagen für die Kunden
  • Ablage
  • Vertretung der Postabteilung

Arbeitszeit:

40 Stundenwoche: abwechselnd 1 Woche 9.00 - 18.00 Uhr bzw. 8.00 - 17.00 Uhr, jeden dritten Samstag von 9.00 - 12.00 Uhr

Anforderungen:

  • Matura und anschließende Reisebüroerfahrung bzw. Matura einer Tourismusschule
  • angenehme Telefonstimme
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Telefonverkaufserfahrung erwünscht

Folgende persönliche Eigenschaften sollten Sie auszeichnen:

  • Teamfähigkeit und Freude an Kommunikation
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit

Der Arbeitsplatz ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Zug - Bahnhof Lambach, ca. 3 Gehminuten zur Firma).

Sie möchten in unserem Team mitarbeiten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Mindestgehalt lt. KV Brutto (Vollzeit = 38,5 Wochenstunden plus 1,5 Mehrstunden pro Woche) EUR 1.710,- mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation.

Kneissl Touristik GmbH
zH Fr. Kröger
Linzer Str. 4-6
4650 Lambach

oder per E-Mail an:
n.kroeger@kneissltouristik.at

Original-Inserat anzeigen

Kneissl Touristik GesmbH

Gastgewerbe, Tourismus
31 - 50 Mitarbeiter

Über uns

Wir sind einer der namhaftesten Veranstalter von StudienErlebnisReisen in Österreich mit vielen Stammkunden im Inland und dem angrenzenden Ausland.

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.