Softwareengineer Devops (w/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos

Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg:

SOFTWAREENGINEER DEVOPS (W/M)

In Wien

In dieser Position gestalten Sie die Zukunft der IT der österreichischen Sozialversicherung mit! Im Team Architektur unterstützen Sie die Entwicklungsteams bei der Schaffung hochwertiger Produkte. Sie arbeiten an der Konzeption von SW-Entwicklungsprojekten mit, stellen übergreifende Standards, Methoden und Werkzeuge zur Verfügung und Sie gestalten den Wissensaustausch und den Informationsfluss zu Architektur- und SW-Entwicklungsrelevanten Themen. Die damit verbundene Verantwortung und Qualität Ihrer Arbeit wird von unseren Kunden - den Sozialversicherungsträgern, sämtlicher Unternehmen und unseren rund 8,4 Millionen Sozialversicherten in Österreich - wahrgenommen!

ZU IHREN AUFGABEN ZÄHLEN:

  • Technische und organisatorische Unterstützung des Release- und Deployment-Prozesses
  • Mitarbeit an der Bereitstellung und Weiterentwicklung der Toolkette von der Softwareentwicklung bis ins Rechenzentrum (DevOps-Toolchain)
  • Administration, Wartung und Weiterentwicklung der Toolchain
  • Evaluierung neuer Tools und PlugIns sowie Mitarbeit bei der Ausrichtung der Toolchain
  • Stärkung der DevOps-Zusammenarbeits-Kultur und des DevOps-Gedankens im Unternehmen

IHRE QUALIFIKATIONEN:

  • Abgeschlossenes Studium oder FH der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eines verwandten Fachs oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten, z.B. HTL mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in Software Entwicklung
  • Erfahrung mit der Betreuung und Automatisierung von Prozessabläufen im Bereich des Release- & Deployment-Managements
  • Erfahrung in der Administration und Betreuung von Collaboration-Tools (Jira, Confluence)
  • Erfahrung mit Source Code Management (GIT, SVN) und statischer Codeanalyse
  • Erfahrung mit Continuous Integration
  • Gute Kenntnisse im Bereich relationale Datenbanken (Oracle, PostgreSQL, MSSQL)
  • Strukturierte Vorgehensweise, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit

IHRE PERSPEKTIVEN:

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h / Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 1:
Mindestgehalt Euro 2.461,- bis Erfahrungsstufe Euro 3.371,- Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

Work-Life-Balance:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Mitarbeiter-Events
  • Kinderbetreuung

Arbeitsplatz und Infrastruktur:

  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeiternotebook und -Handy
  • Parkplatz
  • Fahrradbox
  • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
  • Kantine
  • Barrierefreiheit

Gesundheit und Fitness:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Fitnessangebote

Sollten Sie Interesse an diesem zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@itsv.at.

IHRE ANSPRECHPARTNERIN:

Klaudia Stachowetz, BA, MSc
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at
ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 389 DevOps Jobs in Wien anzeigen