Administrator/in Client Management (w/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

Administrator/in Client Management (w/m)

Ref. 428

Die Abteilung "Collaboration- & Workplace Services" fokussiert sich primär auf Kundenprozesse und Lösungen für Organisationen mit jeweils mehr als 1.000 Mitarbeiter/innen. Es werden mandantenfähige, skalierbare Infrastruktur-Lösungen unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen für die genannte Kundengruppe entwickelt und betrieben. Die Entwicklung und der Betrieb einer sicheren, performanten und kostenoptimierten Windows-Client-Infrastruktur inkl. Softwarepaketierung und -verteilung für diverse Kunden im Bundesumfeld zählen zu den Aufgaben dieses Teams.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Erstellung und Verteilung von Softwarepaketen gemäß definierter Paketierungsvorgaben im Umfeld MS SCCM für virtuelle Arbeitsplätze auf Basis XenApp und einer klassischen FatClient-Umgebung unter MS Windows 7 und MS Windows 10
  • Sicherstellung der Kompatibilität zu den eingesetzten Software- und Hardwareversionen
  • Durchführung von De-, Installations- und Funktionstests und anderen relevanten automatisierten Tests im Zuge der Qualitätssicherung
  • Dokumentation der Implementierung und der durchgeführten Tests
  • Bearbeiten von Incidents und Requests
  • Zusätzliche Aufgabenbereiche: Pflege der Verteilungsimages, Treibermanagement, Endpoint Security Verwaltung, Betrieb ActiveDirectory

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Uni, FH) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im IT Bereich eines Unternehmens
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Softwarepaketierung sowie Administration einer MS SCCM-Infrastruktur
  • Expertise und Erfahrung mit Security Produkten (Network Access Control, Festplattenverschlüsselung, div. Anti-Viren-Produkte)
  • Sehr gute PowerShell-Kenntnisse
  • Einsatz- und Lernbereitschaft sowie zeitliche Flexibilität (Bereitschaftseinsätze und Wartungsfenster)
  • Hands-on Mentalität sowie Teamorientierung

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Bei facheinschlägiger Berufserfahrung (ab 2 Jahren) und abgeschlossenem Hochschulstudium gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 42.417,62. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

Interessiert?

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Gernot Bilek (Telefon: +43 664 88956268)

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 512 Administrator Jobs in Wien anzeigen