Trainee mit EU-Schwerpunkt

Wirtschaftskammern Österreichs
  • Wien
  • Vollzeit
  • Einsteiger
  • 13.5.2019

Visionen entwickeln, Geschäftsideen umsetzen, Unternehmen positionieren, Interessen der heimischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit vertreten sowie am nationalen und internationalen Markt mitmischen. Das sind die wichtigsten Aufgaben der Wirtschaftskammer Österreich.
Möchten Sie uns dabei unterstützen?

WKÖ-Trainee mit EU-Schwerpunkt

(40 Stunden/Woche)

in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in Wien

Ihre Aufgaben

  • Interessenvertretung im Rahmen der Begutachtung von nationalen und europäischen Verordnungen, Richtlinien und Gesetzen
  • Mitwirken am Interessenausgleich innerhalb der Wirtschaftskammerorganisation
  • Erstellen von Positionspapieren sowie Aufbereitung von Briefings auf Deutsch und Englisch
  • Service für österreichische Unternehmen auf nationaler und EU-Ebene
  • Mitwirken an Verhandlungen mit europäischen Institutionen und Verbänden, nationalen Stellen und Sozialpartnern
  • Projektmanagement: Durchführen, Betreuen und Organisieren von Projekten und Veranstaltungen

Ihre Voraussetzungen

  • EU-/EWR-Staatsbürgerschaft
  • ein bis 30.06.2019 überdurchschnittlich gut und zielstrebig abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (Universität oder FH)
  • darin enthalten zumindest ein Bachelor- oder Masterabschluss eines Rechts- oder Wirtschaftsstudiums
  • ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Fremdsprache (Französisch von Vorteil)
  • EU-Affinität und EU-Wissen
  • vielseitige Praktika-Erfahrung im In- und Ausland wünschenswert

Ihre persönlichen Fähigkeiten

  • ausgeprägtes Interesse für wirtschaftliche und politische Zusammenhänge sowie für europapolitische Themen
  • Bereitschaft zu einer effizienten Interessenvertretung für die österreichische Wirtschaft auf nationaler und EU-Ebene sowie einen Teil der Berufslaufbahn im Ausland zu verbringen
  • hohe Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude, Verhandlungsgeschick, Kritikfähigkeit und ein überzeugendes Auftreten
  • überdurchschnittliches Engagement, Kundenorientierung und hohe Belastbarkeit
  • Unternehmertum denken/handeln/leben

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles 2-jähriges Traineeprogramm mit EU-Schwerpunkt und Einsätzen in der WKÖ, Ministerien, öffentlichen Institutionen, Unternehmen sowie Einsatz auf EU-Ebene
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt von EUR 32.900,-

Beginn 01.10.2019
Auswahlverfahren

  • 18.06. oder 19.06.2019 persönliche, fachliche und englische PC-Wissensanalysen sowie englische Gespräche (halbtägig) im WIFI Wien, 1180 Wien
  • 22.07. oder 23.07.2019 Assessmentcenter und Hearing (halbtägig) in der WKÖ, 1045 Wien

Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 24.05.2019 über unser Onlineformular.
Personen mit Behinderungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.
Bitte laden Sie folgende Dokumente in Ihrem Bewerberprofil hoch (in Summe max. 6 MB):

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Bescheid über jeden Studienabschluss
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Bestätigung über abgeleisteten Zivil-/Präsenzdienst
  • wenn vorhanden: Sprachzertifikate für die angegebenen Sprachkenntnisse

online bewerben!

Weitere Informationen zum WKÖ-Traineeprogramm finden Sie auf www.wko.at/hr oder www.wko.at/trainee.

Besuchen Sie uns auch auf

Wirtschaftskammern Österreichs

Beratung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Eine starke Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag für eine demokratische Gesellschaft mit Wohlstand und Lebensqualität. Ziel der Wirtschaftskammerorganisation ist es, die Interessen der Wirtschaft zu vertreten. Dafür arbeiten gewählte Funktionärinnen und Funktionäre sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Mehr erfahren