InstandhaltungsingenieurIn RAMS/LCC Lokomotiven

ÖBB-Konzern
  • Linz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.5.2019

InstandhaltungsingenieurIn RAMS/LCC Lokomotiven

Ausschreibungsnummer

req2483

Dienstort

Linz

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Perfekte Instandhaltung und Weiterentwicklung von Schienenfahrzeugen ist unser Anspruch - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung stehen wir für maximale Sicherheit. Wir, das sind die 4.000
KollegInnen der ÖBB-Technische Services.

Ihr Job

  • Als Instandhaltungs-EntwicklerIn definieren und entwickeln Sie wirtschaftliche Instandhaltungs- bzw. Fertigungs-Abläufe für Triebfahrzeuge sowie deren Komponenten.
  • Sie erarbeiten und optimieren Instandhaltungs(IH)-Strategien, IH-Prozesse und IH-Unterlagen und bilden diese in den Systemen unter Einhaltung technischer, wirtschaftlicher, normativer und rechtlicher Vorgaben in Zusammenarbeit mit den zuständigen AnsprechpartnerInnen ab.
  • Sie führen Life Cycle Cost (LCC/RAMS) - Analysen sowie technische Risikoanalysen durch und leiten davon entsprechende Maßnahmen ab.
  • Sie definieren Vorgaben an das Material-und Anlagen-Management soweit für die Umsetzung der erstellten IH-Strategie notwendig.

Ihr Profil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung (TU/FH/HTL Elektrotechnik/Elektronik, Mechatronik oder Maschinenbau) sowie idealerweise eine mehrjährige Erfahrung im (Schienen-)Fahrzeugbereich.
  • Sie bringen Grundkenntnisse über verfügbare Anlagentechnik in der Instandhaltung, sowie Kenntnisse über Instandhaltungsstrategien und -methoden, RAMS/LCC und diesbezüglicher Normen mit.
  • Sie sind innerhalb Österreichs und den angrenzenden Ländern reisebereit (unter 10%).
  • Sie verfügen über hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit und haben ein sicheres Auftreten.

Unser Angebot

  • Sukzessive Übernahme von spannenden Projektaufgaben, Gestaltungsfreiheit und schnelle Übernahme von Verantwortung.
  • Wir unterstützen und realisieren, bei sehr guter Performance, gerne Ihre nächsten Karriereschritte innerhalb des ÖBB-Konzerns.
  • Genießen Sie das reichhaltige und günstige (Mittag-)Essensangebot der hauseigenen Kantine!
  • Wir bieten ein reichhaltiges Angebot an Benefits, wie betriebliche Pensionskasse, Möglichkeit auf Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote, „Gesund&Fit-Aktivitäten", umfassender Bildungskatalog der ÖBB Akademie u.v.m.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell lässt Sie auch Ihre Freizeit flexibler gestalten!
  • Für die Funktion „Junior Spezialistin Fahrzeugtechnik Schiene" ist lt. KV für ArbeitnehmerInnen d. österr. Eisenbahnunternehmen ein Mindestentgelt von EUR 36.569,96 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, Motivationsschreiben und als interne/r Bewerberin fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Peter Griebler, 0664/8297345. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren