• Leoben
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 21.5.2019

Die Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL) mit ihren 170 MitarbeiterInnen unterstützt zahlreiche Unternehmen des Produktionssektors bei der Entwicklung von leistungsfähigen Materialen, Herstellprozessen und Produkten. Durch die gezielte Entwicklung von computergestützten Technologien unterstützt MCL die Beschleunigung von Innovationsprozessen in produzierenden Unternehmen und die Digitalisierung der Herstellkette und von Produkten. Das Leistungsangebot umfasst kooperativer Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit (internationalen) Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie umfangreiche materialbezogene Beratungs-, Labor- und Simulationsdienstleistungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

ControllerIn

Referenz-Nr.: MCL_160

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Projektleiter bei der Erstellung von Projektkalkulationen
  • Periodisches Plan-Ist-Vergleich und Abweichungsanalyse im Rahmen des laufenden Projektcontrolling
  • Termingerechte Abrechnung der Projekte nach den Förderrichtlinien
  • Vermittlung der kaufmännischen Komponenten an die wissenschaftlichen Kollegen
  • Unterstützung des Berichtswesens für interne und externe Zwecke
  • Vorbereitung von externen Prüfungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes kaufmännisches Studium
  • (erste) Berufserfahrung im Rechnungswesen/Controlling
  • Erfahrung mit geförderten Projekten und im Projektcontrolling wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke in der deutschen und englischen Sprache
  • Erfahrung mit SAP/ERP-Systeme vorteilhaft
  • die Fähigkeit Daten strukturiert aufzubereiten sowie die kritische Analyse komplexer Zusammenhänge
  • zielstrebiges Auftreten, gepaart mit einem hohen Maß an Kooperationsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit für ein durch Komplexität, Kreativität und Dynamik geprägtes Umfeld

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine kollegiale Atmosphäre sowie die Mitarbeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit)
  • ein langfristiges Arbeitsverhältnis

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 2.600 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis (40 Std./Woche). Überzahlung bei anrechenbarer Berufserfahrung und/oder Qualifikation möglich.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per Email mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie der Referenznummer bis zum 28.05.2019 an: bewerbung@mcl.at

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Mag Ulrike Egger
Tel: +43 3842 45922 13
Email: ulrike.egger@mcl.at

Original-Inserat anzeigen

Materials Center Leoben Forschung GmbH - MCL

Wissenschaft, Forschung
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

MCL ist ein international positioniertes Forschungsunternehmen spezialisiert auf Werkstoffe, Herstell- und Verarbeitungsprozesse sowie innovative Werkstoffanwendung. Der Werkstofffokus liegt bei metallischen Werkstoffen, keramischen Werkstoffen und deren Verbunden. Das Leistungsangebot des MCL umfasst…