Research Engineer (m/w) im Bereich Gebäudetechnik (HLK)

AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.4.2019

Wir sind Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung und spielen bei vielen Infrastruktur-Themen weltweit in der ersten Liga. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Center for Energy sucht eine/n neue/n Ingenious Partner/in für den Standort Wien.

Research Engineer (m/w) im Bereich Gebäudetechnik (HLK)

IMAGINE

  • Sie arbeiten in einem engagierten Team an innovativen Forschungsprojekten für energieeffiziente Gebäude der Zukunft.
  • Sie kennen die für die Baubranche relevanten Forschungstrends (BIM, Digitalisierung etc.) und erkennen, deren Relevanz für die Industrie, um diese für die Herausforderungen der Zukunft optimal zu rüsten.
  • Sie wollen die Brücke zwischen Planung und Betrieb schlagen und die anfallenden Informationen und Daten zur Optimierung von Systemen und Prozessen verwerten.

ENGAGE

  • Sie entwickeln neuartige Gebäudetechnikkonzepte (HLK) für Niedrigenergiegebäude.
  • Sie bauen Beziehungen zu Kunden - national wie international - auf und entwickeln diese kontinuierlich weiter.
  • Sie leiten Forschungsprojekte und setzen diese nach höchsten wissenschaftlichen Standards um. Selbstverständlich verbunden mit entsprechender Vortrags- und Publikationstätigkeit.

ACHIEVE

  • Sie bringen Ihr Wissen erfolgreich bei der Entwicklung von Forschungs- und Industrieprojekten ein.
  • Sie können die entwickelten Methoden praxisnahe mit der Industrie anwenden und an innovativen Gebäudeprojekten umsetzen.
  • Sie arbeiten sich selbstständig in eine neue Materie ein und sind in der Lage, Wissen aus verschiedenen Domänen zu verknüpfen.

Als Ingenious Partner/in zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Gebäudetechnik, Maschinenbau, Physik, Bauinformatik, Building Science oder einer ähnlichen Richtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Projektleitungserfahrung (z.B. aus Planungs/Ziviltechnik-Umfeld)
  • Sehr gute Kenntnisse von thermischen Gebäudesimulationsprogrammen (z. B. TRNSYS, EnergyPlus)
  • Gute Kenntnisse einer höheren Programmiersprache sowie Erfahrungen in der Datenverarbeitung (Datenbanken, Datenanalyse),
  • Ausgeprägtes Interesse an Forschung & Entwicklung zum Thema „Energieeffizienz im Gebäudebereich" in Verbindung mit neuen Standards (BIM, Bauen 4.0) im Digitalisierungsumfeld
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentations-Skills in Deutsch und Englisch
  • Begeisterungsfähigkeit, Visionskraft und eine internationale Denkweise

Was Sie erwarten können:
Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt 46.186,- EUR. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld.

TOMORROW TODAY - WITH YOU?
Bitte schicken Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen online, unter: https://jobs.ait.ac.at/Job/107377

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Wissenschaft, Forschung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Das Austrian Institute of Technology ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung. Mit seinen acht Centern ist das AIT ein hochspezialisierter Forschungs- und Entwicklungspartner für die Industrie. Unsere ForscherInnen beschäftigen sich mit den zentralen Infrastrukturthemen der Zukunft:…