Mitarbeiter/in Gesundheitskoordination

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
  • St. Barbara im Mürztal, Breitenstein
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.4.2019

Die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau ist ein innovativer Sozialversicherungsträger mit österreichweiten Standorten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Geschäftsbereich Gesundheit und Innovationen für die Standorte St. Barbara im Mürztal und Breitenstein ab sofort eine/n

Mitarbeiter/in Gesundheitskoordination (Vollzeit)

Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Mitarbeit bei unterschiedlichen Gesundheits- und Präventionsangeboten des Gesundheitsdialogs (z.B. Sturz- und Fallprävention, Gesundheitsdialog Bluthochdruck, Altern mit Zukunft etc.)
  • Mitarbeit im Rahmen der Einführung von E-Health Angeboten sowie telemedizinischen Betreuungsmöglichkeiten in der Region
  • Planung und Durchführung von Workshops im Rahmen des Gesundheitsdialogs
  • Planung und Mitarbeit bei Veranstaltungen (z.B. Genusstag) in Kooperation mit anderen SV-Trägern und Kooperationspartnern
  • Beratung und Unterstützung der Versicherten im Gesundheitszentrum St. Barbara
  • Mitarbeit im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Netzwerkarbeit, Marketing und Kommunikation unserer Gesundheitsdienstleistungen in der Region

Ihre Qualifikationen

  • Interesse an Gesundheit und Prävention
  • Kenntnisse der Infrastruktur und der Gesundheitsdienstleister/innen in der Region Mürztal
  • Abgeschlossene Ausbildung mit Matura von Vorteil (AHS, HAK etc.)
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Interesse an neuen Technologien im Gesundheitsbereich
  • Kreativität
  • Organisationsfähigkeit und Mobilität
  • Einsatz- und Lernbereitschaft, Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Selbstständige und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Team an zwei Standorten
  • Auf Sie abgestimmte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante Tätigkeit bei einem innovativen Sozialversicherungsträger
  • Flexible Arbeitszeiten und eine sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kollektivvertragliches Mindestgehalt EUR 2.329,20 p.m. (höhere Endeinstufung durch anrechenbare Vordienstzeiten möglich)

Mehr über uns erfahren Sie unter www.vaeb.at

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
Geschäftsstelle Graz
z.H. Frau Monika Hörler, MA
Lessingstraße 20, 8010 Graz
Email: monika.hoerler@vaeb.at

Original-Inserat anzeigen

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

Gesundheitswesen, Soziales
501+ Mitarbeiter

Über uns

Wer wir sind Als gesetzlicher, berufsständischer Sozialversicherungsträger sind wir für unsere Versicherten die ersten Ansprechpartner in Sachen Versicherungsschutz und Gesundheit. Unser Hauptsitz befindet sich in Wien und neben einer Geschäftsstelle in Graz, betreiben wir österreichweit…