DevOps Engineer (m/w) mit Erfahrung für interessante Inhouse-Projekte

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.5.2019

DevOps Engineer (m/w) mit Erfahrung für interessante Inhouse-Projekte

Ausschreibungsnummer

req2390

Dienstort

Wien

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Die Beratung und Betreuung bei zentralen Themen - von IT, über Personal, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Einkauf - für alle ÖBB-Gesellschaften ist unsere Aufgabe. Wir, das sind rund 1.500 KollegInnen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Ihr Job

  • Sie designen und entwickeln Tools zur Optimierung und Automatisierung von Softwareentwicklungsprozessen (Build Pipeline, etc.).
  • Sie unterstützen Entwickler zur Verbesserung von Stabilität und Supportability von Software und Infrastruktur.
  • Sie etablieren DevOps-Themen, z.B. anhand der Erfassung von Best-Practices-Beispielen oder Erarbeitung von entsprechenden Präsentationen.
  • Sie optimieren den System- und Softwarebetrieb der betreuten Applikationen, sowie Zustandsmessung und Monitoring (mit Rufbereitschaft).
  • Sie planen die Durchführung von Upgrade- und Migrationstätigkeiten und führen diese auch selbst durch.
  • Sie begeistern sich für Kapazitätsplanung, Architektur, Konfiguration und Konfigurationsmanagement von cloudbasierten on- und off-premise Systemlandschaften.
  • Sie arbeiten mit Netzwerken (Design, Implementierung, Testen, Überwachen).
  • Sie führen Systemanalysen und Systemdesigns sowie Design/Codereviews durch.
  • Sie entwickeln Unit- und Modultests.
  • Sie fühlen sich für die Erstellung und Pflege technische Dokumentationen verantwortlich.
  • Sie unterstützen wenig erfahrene DevOps Engineers.
  • Sie planen und strukturieren Tasks in Abstimmung mit dem/der Delivery ManagerIn und kommunizieren proaktiv mögliche Probleme- bzw. Verbesserungsvorschläge.
  • Sie wirken bei der Auswahl der genutzten Technologien in der SW-Entwicklung und bei Machbarkeitsprüfungen mit.

Ihr Profil

  • Sie haben eine EDV- oder technisch orientierte Ausbildung an einer HTL oder ein Wirtschafts-/Informatik-Studium abgeschlossen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität.
  • Sie stehen für Hands-on-Mentalität.
  • Sie denken analytisch und zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung.

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten, Teleworkoptionen & Top IT Hardware.
  • Abwechslungsreiche Projekte gegeben durch die Vielfalt der Aufgabenstellungen im ÖBB Konzern.
  • Die Möglichkeit, moderne Technologien und eine bestehende umfangreiche Entwicklungsinfrastruktur zu verwenden.
  • Für die Funktion "Senior SpezialistIn IT Entwicklung" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von EUR 42.952,00 Euro brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Isabella Karoh, 0664/6173972 . Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren