Consultant Artificial Intelligence (m/w)

Bundesrechenzentrum GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.5.2019

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir beschäftigen mehr als 1.200 Mitarbeiter/innen und unser Umsatz lag 2017 bei 292 Mio. Euro. Das BRZ betreibt mehr als 400 IT-Anwendungen, die letztlich Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen zu Gute kommen (z. B. FinanzOnline, HELP.gv.at). Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen die Behörden dabei, Prozesse neu zu denken, einfacher und effizienter zu gestalten.

Consultant Artificial Intelligence (m/w)

Ref. 413

Das Team ist spezialisiert auf die Erschließung von Informationen und Zusammenhängen aus unstrukturierten Datenbeständen, wie Dokumenten und Bildern, und Einsatz dieser Technologie zur Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen im Kontext Artificial Intelligence. Wir bieten ein vielfältiges und kreatives Arbeitsumfeld und suchen aktive Unterstützung bei innovativen Neuentwicklungen mit modernsten Technologien.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Verantwortung für das Themenfeld Knowledge Discovery und Information Retrieval
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Projekten
  • Ideen erarbeiten und zur Umsetzung bringen
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten
  • Fachliche Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Verträgen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung & Interesse an semantischen Technologien
  • Erfahrung in Projektmanagement
  • Erfahrung in der Umsetzung von Projekten (z.B. mit Phyton)
  • Kenntnisse von agilen Vorgehensweisen, Architekturen, Erstellung von Anforderungsdokumenten
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und proaktive Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kommunikativ und sicheres Auftreten

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Je nach Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteiger/-innen ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt zwischen EUR 35.580,58 und EUR 42.417,62. Bei facheinschlägiger Berufserfahrung (ab 5 Jahren) gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 51.451,96. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
Im Rahmen der Frauenförderung ist das BRZ bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt.

Interessiert?

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Kristine Unlayao (Telefon: +43 664 88723986 )

Jetzt online bewerben

Bundesrechenzentrum GmbH

Internet, IT, Telekom
501+ Mitarbeiter

Über uns

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist Marktführer bei E-Government-Lösungen für Österreich, eines der größten IT-Unternehmen des Landes und auf Wachstumskurs. Wir sind der marktführende Technologiepartner des öffentlichen Bereichs (Public Sector) in Österreich…