Ferialangestellte/r im Bereich Eisenbahnwesen

voestalpine AG
  • Linz
  • Vollzeit, Praktika
  • Einsteiger
  • 10.4.2019

Ferialangestellte/r im Bereich Eisenbahnwesen

Job-ID:
V000001790

Einsatzort:
Linz

Ausschreibungsende:
30.04.2019

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei Zugumlaufplanung für Regel- und Umleitungsverkehre
  • Datenerfassung bzw. Aktualisierung von vorhandener Daten in EDV Systemen
  • Erstellen bzw. Aktualisierung von Prozess- oder Leistungsbeschreibungen
  • Erstellen bzw. auswerten diverser Kennzahlen
  • Unterstützung bei der Aktualisierung/Anpassung von Dokumenten des Sicherheitsmanagementsystems

Ihr Profil

  • Sie suchen eine interessante und fordernde Tätigkeit für die Sommermonate
  • Kenntnisse im Eisenbahnbetrieb sind von Vorteil
  • Besuch FH St. Pölten (Eisenbahnwesen)

Das bieten wir

Wir bitten Sie, sich bis spätestens 30.04.2019 direkt über den Onlinebewerbungsbogen als Ferialangestellte/r im Büro zu bewerben. Unser Praktikantenmanagement wird Sie selbstverständlich über den Verlauf Ihrer Bewerbung informieren.

Bitte laden Sie in Ihrer Onlinebewerbung unbedingt ein Passfoto hoch, damit wir dieses im Fall eines Ferialeinsatzes zur Erstellung Ihres Werksausweises verwenden können.

Wenn Sie sich - allein, mit Freunden, oder Ihrer Schulklasse - über die voestalpine informieren möchten, melden Sie sich zu einer Führung durch die voestalpine Stahlwelt und möglicher Werkstour an. Eine Anmeldung ist unter www.voestalpine.com/stahlwelt möglich. Infohotline der Stahlwelt: +43 50304 15 8900

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - Einen Schritt voraus.

Ausschreibungsende 30.04.2019

Benefits

  • Gesunde Ernährung
  • Parkplatz

Das sind wir

Die Cargo Service GmbH (CargoServ) wurde am 1. April 2001 als 100 %-Tochter der Logistik Service GmbH (LogServ) gegründet. LogServ ist Full-Service-Anbieter für industrielle Logistik und spricht mit ihren Dienstleistungen die heimische Großindustrie an. CargoServ bietet als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen alternative Eisenbahnkonzepte für Ganzzugs-Gütertransporte auf dem europäischen Streckennetz an. Im April 2001 führte die LogServ unter der Marke CargoServ den ersten privaten Gütertransport über das öffentliche Schienennetz durch - einen Kalkzug von Steyrling zur voestalpine Stahl nach Linz. Der kontinuierliche Ausbau der Dienstleistungen im Eisenbahnbereich steigerte das in Eigenregie auf der Bahn transportierte Gütervolumen von 700.000 Tonnen Rohstoffen und Fertigprodukten im ersten Geschäftsjahr auf zuletzt rund fünf Millionen Tonnen, was in etwa 70 Zügen pro Woche entspricht. Seit April 2012 führt die CargoServ als voll ausgestattetes Unternehmen selbst als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) mit der entsprechenden Verkehrsgenehmigung die Gütertransporte durch.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.cargoserv.at/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechpartner:

Birgit Katzinger

+43/50304/15-4280

voestalpine AG

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die voestalpine ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Mit ihren qualitativ höchstwertigen Produkt- und Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen zählt sie…