DiplompflegerIn für Hospiz und Schwerstpflege und Langzeitpflege

NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Tulln
  • Tulln
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 15.5.2019

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Abteilung Personalangelegenheiten B

Am NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Tulln gelangt ab sofort folgende Stelle zur Besetzung:

DiplompflegerIn
für Hospiz und Schwerstpflege und Langzeitpflege

Als Teil des Pflege- und Betreuungsteams wirken Sie beim Umsetzen des vorgegebenen Pflegekonzeptes in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team unter Einhaltung der vorgegebenen Standards mit. Sie pflegen und betreuen Menschen jeden Alters mit unheilbaren Erkrankungen in schwierigen Lebensphasen, planen und führen den individuellen Pflegeprozess durch und sind für die Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen laut GuKG verantwortlich.

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetz (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 33.483,24, abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Sind Sie interessiert? Besuchen Sie unsere Website, wo Sie mehr zur Ausschreibung erfahren können.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung hier: Link zu Onlineformular

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Pflege- und Betreuungszentrums Tulln, Frau Direktor Mag. Shajen Prohaska unter der Tel.-Nr.: +43(0)2272/65000 DW 745101 gerne zur Verfügung.
Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.noebetreuungszentren.at.

NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Tulln

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die niederösterreichischen Landespflegeheime sind ein wichtiger Teil des sozialen Netzwerks in NÖ. Als größter Anbieter mit 48 Einrichtungen stellen wir uns aktiv den Anforderungen im Dienste der niederösterreichischen Bevölkerung. Landesweit, bedarfsorientiert und ressourcengerecht…