Vollbeschäftigter Mitarbeiter/in

Montanuniversität Leoben
  • Leoben
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.4.2019

Die Montanuniversität Leoben
- der Lehrstuhl für Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft ist auf der Suche nach einem/r

vollbeschäftigten Mitarbeiter/in

für den Bereich Resources Innovation Center RIC Leoben

1 Stelle für eine/n vollbeschäftigte/n Mitarbeiter/in am Department Mineral Resources Engineering - Lehrstuhl Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft an der Montanuniversität Leoben zum ehestmöglichen Termin befristet auf 1 Jahr mit Verlängerungsmöglichkeit (Verw.Gr. IIIa nach Uni-KV, monatl. Mindestentgelt exkl. Szlg.: 2.061,60 für 40 Wochenstunden (14x jährlich), tatsächliche Einstufung erfolgt lt. anrechenbarer tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung).

Aufgaben im Bereich Resources Innovation Center RIC Leoben:

Kernaufgaben:

  • Projektmonitoring und Abwicklung von Projekt-, Personal- und Finanzcontrolling.
  • Berichtserstellung und -legung sowohl gegenüber Fördergebern als auch bei internen Finanzberichten.
  • Unterstützung im Einreichungsprozess der MUL für Projekte des RIC.
  • Schnittstellen- und Kommunikationsfunktion zwischen Projektinhabern, Projektpartnern und Leitung der Abteilung.
  • Europaweite Teilnahme an internationalen KickOff-Meetings und deren Organisation.

Fachliche Anforderungen:

  • Kaufmännische, fachliche und organisatorische Kenntnisse.
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Handelsakademie oder Ähnliches).
  • Exzellente Kenntnisse im Finanzcontrolling und Projektcontrolling.
  • Exzellente Kenntnisse im Umgang mit gängigen Controlling Softwarelösungen (Excel, SAP und rasche Einstellung auf neue Systeme, z.B Projektverwaltungsdatenbanken).
  • Beherrschung der gängigen Softwarelösungen (Office, eventuell Lotus Notes).
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Interkulturelle Kompetenz.
  • Einschlägige Berufserfahrung.

Persönliche Anforderungen:

  • Engagement und hohes Maß an Selbstständigkeit sowie Selbstorganisation.
  • Präzision in der Abarbeitung und Problemlösungskompetenz.
  • Vernetzte Denkfähigkeit und selbstständige Kernaufgabenpriorisierung.
  • Pro-aktive Persönlichkeit und ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Verhandlungsgeschick und Freude im Umgang mit verschiedensten Partnern (Universitäten, Unternehmen, politischen Ebenen).
  • Flexibilität im Aufgabenbereich und Lernbereitschaft.

Männliche Bewerber nur nach abgeschlossenem Präsenz-/Zivildienst.

Referenznummer: 1903APE

Ende der Bewerbefrist : 09.04.2019

Die Montanuniversität Leoben strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen.

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte unser Online Bewerbungsformular auf der Homepage: http://www.unileoben.ac.at/index.php?id=2780

Web: http://www.unileoben.ac.at/index.php?id=2780

Montanuniversität Leoben

Öffentlicher Dienst, Verbände
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Montanuniversität ist eine österreichische Spitzenuniversität mit einem speziellen Ausbildungs- und Forschungsprofil, das die gesamte Wertschöpfungskette mineralischer Rohstoffe umfasst. Die Erkenntnisse zukunftsweisender Forschung stellen wir der Gesellschaft nutzbringend zur Verfügung. Dafür brauchen…