Project Supply Chain Manager (m/w)

Siemens AG Österreich
  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 17.4.2019

Project Supply Chain Manager (m/w) (105785 CR)

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility ist ein eigenständiges geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 28.400 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams von Mobility als Projektlogistiker (m/w) in Wien.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

Der Projektlogistiker (m/w) ist für die Koordination sowie Kontrolle der Logistikaktivitäten und-prozesse verantwortlich mit dem Ziel die Materialverfügbarkeit für die Produktion / Projekt sicherzustellen und zu optimieren.

Koordination und Steuerung von externen Logistikaktivitäten

Sicherstellung und Optimierung der Materialverfügbarkeit sowie Optimierung der Logistikprozesse und koordinieren der Logistikabläufe

Ermitteln von Einsparpotentialen

Datenaufbereitung und Reporting in der Produktionsdurchsprache

Bei Engpässen Möglichkeiten zur Überbrückung abstimmen und veranlassen

Reklamationen: Verantwortlich für die zeitnahe Entscheidungsfindung und Beschleunigung der Reklamationsabwicklung

Optimierung der Lieferantenperformance durch die Zusammenarbeit und die Abstimmung mit existierenden Programmen

Koordinieren in der Serienphase: Versorgungssicherheit gewährleisten bzw. Koordinieren der Auslaufplanung: Auslauf von Teilen / Materialien sicherstellen

Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, o.Ä. oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Logistik & Supply Chain Management

Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und/oder operativen Einkauf

Erfahrung mit der Optimierung von Logistikprozessen und mit der Koordination von Logistikabläufen

Verständnis von Fertigungsprozessen bzw. Fertigungsabläufen

Erfahrungen in der Konfliktbewältigung, mit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess und im Umgang mit Lieferanten

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 44.800,-. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung

Job ID: 105785
Ort: Vienna
Art der Anstellung: FULLTIME

Siemens AG Österreich

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

Siemens steht in Österreich seit über 135 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens Österreich zählt zu den führenden Technologieunternehmen des Landes. Insgesamt arbeiten für Siemens…

Mehr erfahren