Mitarbeiter/in Einsatzkoordination

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 24.4.2019

Integration in Österreich

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Integrationsförderung

Bezeichnung:
Mitarbeiter/in Einsatzkoordination (40h)

Kennung:
TIV-2019-000389

Organisationseinheit:
Team Integrationsvereinbarung

Eintrittsdatum:
07.05.2019

Einsatzort:
Wien

Berufserfahrung erforderlich:
Einsteiger m. geringer Berufserf

Tätigkeit:

  • Koordination von Evaluierungsterminen zur Qualitätssicherung
  • Betreuung und Administration des Evaluierungs-Teams und deren österreichweite Einsätze
  • Projektablaufkontrolle einschließlich der Einhaltung der gesetzten Meilensteine und Leistungen
  • Verwaltung der projekteigenen Infrastruktur
  • Erstellung von Berichten und regelmäßige Berichterstattung an die Projektleitung

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über einen Maturaabschluss und haben bereits erste Berufserfahrung gesammelt
  • Sie haben einen juristischen bzw. wirtschaftlichen Background
  • Erfahrung in der Koordination von Projekten und Terminen mit mehreren Mitarbeitern/innen von Vorteil
  • Vertrauenswürdiger und sicherer Umgang mit sensiblen Daten
  • Sie sind ein Organisationstalent, kommunikativ, teamfähig, belastbar und flexibel sowie zuverlässig und genau in ihrer Arbeitsweise
  • Wir laden Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein, sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung
  • Gültige Arbeitserlaubnis für den österreichischen Arbeitsmarkt

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
  • Bruttomonatsgehalt ab EUR 1.800 für 40h/Woche, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Bewerben

Österreichischer Integrationsfonds

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.  Zielgruppe: Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte…