Specialist Regulatory Affairs, Quality & Compliance (m/w/d) Commercial Healthcare

Abbott GesmbH
  • Wien
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 13.3.2019

Find your place in the world

Abbott ist ein führendes, globales Gesundheitsunternehmen, das innovative Lösungen entwickelt, damit Menschen jeden Alters ein erfülltes Leben führen können. Unser Portfolio an lebensverändernden Produkten umfasst das gesamte Gesundheitsspektrum, mit führenden Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Diagnostik, Medizintechnik, Ernährungsprodukte sowie bewährte Arzneimittel. Unsere 103.000 MitarbeiterInnen helfen Menschen in mehr als 160 Ländern.

Die Abbott Diabetes Care (ADC) am Standort Wien sucht ab sofort:

Specialist Regulatory Affairs, Quality & Compliance (m/w/d) Commercial Healthcare

Teilzeit (30 Stunden/Woche)

In dieser Position unterstützen Sie den Qualitätsbeauftragten/die Qualitätsbeauftragte für die Abbott Diabetes Care in Österreich und in der Schweiz.

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen sicher, dass das Unternehmen bestehende und zukünftige interne und externe Compliance-Standards erfüllt
  • Vertretung von Abbott Diabetes Care beim Branchenverband
  • Überprüfung und Freigabe von Anzeigen- und Werbematerial für Österreich und die Schweiz, gemäß gesetzlichen Vorgaben
  • Überwachung und Entwicklung des Qualitätssystems gemäß ISO 13485
  • Etablierung und Implementierung von divisionalen und lokalen Qualitätsprozessen nach internen und externen regulatorischen Standards
  • Trainingskoordination für Abbott Diabetes Care in Deutschland, Österreich und die Schweiz
  • Durchführung von Quality, Regulatory und Compliance-Schulungen
  • Durchführung von internen und externen Audits bei Tochtergesellschaften und Lieferanten in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Bedarf
  • Koordination von Aktivitäten bezüglich potenziell meldepflichtigen Ereignissen, medizinischen Ereignissen und Feldaktionen in enger Verbindung mit dem Kundenservice und Vigilance
  • Erstellung/Verabfolgung von Abweichungsberichten und damit verbundenen Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Management von Kundenanfragen zu Qualitäts- oder regulatorischen Themen

Ihr Profil

  • Universitätsabschluss in Naturwissenschaften, Medizin oder Ingenieurwesen
  • Berufserfahrung in den Bereichen Regulatory Affairs, Compliance und/oder Qualitätsbereich der Diagnostik-, Pharma- oder Medizinprodukteindustrie
  • Kenntnis der lokalen regulatorischen Anforderungen (z.B. MPG, IVD-Richtlinie), der internen & externen Compliance-Vorschriften und Qualitätsstandards
  • Erste Projektmanagement-Erfahrung
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse, schriftlich und mündlich
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
  • Wünschswert Six Sigma Green Belt (oder eine vergleichbare Qualifikation) sowie Erfahrung als interner Auditor für ISO13485
  • Wünschenswert sind fließende Französischkenntnisse, schriftlich und mündlich

Qualifizierte Personen erwartet eine anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Aufgabengebiet im internationalen Umfeld eines global tätigen Konzerns.

Für diese Position bieten wir Ihnen ein Jahresbruttogehalt ab EUR 48.000,- (exkl. variablen Anteils, auf Vollzeitbasis) sowie ein attraktives Prämien- & Benefitspackage - eine Überzahlung ist je nach Qualifikation, Ausbildung und Erfahrung selbstverständlich gegeben.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte direkt über unsere Abbott Career Seite unter folgendem Link:

https://www.jobs.abbott/us/en/job/30916258/Specialist-Regulatory-Affairs-Commercial-Diabetes-Healthcare-m-w-d

Abbott GesmbH

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Abbott ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das sich dafür einsetzt, Menschen nicht nur ein längeres, sondern auch besseres Leben zu ermöglichen.Wir beschäftigen ungefähr 94.000 Mitarbeiter in 150 Ländern weltweit und bieten ein breites Portfolio an führenden…