Lead Engineer Sensor/Actuator & HMI m/w

  • Graz
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 13.6.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Lead Engineer Sensor/Actuator & HMI m/w

Location: Graz

Ihr Aufgabenbereich:

Aufbau und technische Leitung eines Sensor/Actuator & HMI -Teams in Graz
Leitung und Betreuung der Entwicklung und Integration von Sensor/Actuator & HMI Systemen insbesondere im Bereich der „Advanced Driver Assistent Systeme" ADAS
Ausarbeitung der Anforderungen an die genannten Systeme und Festlegung seiner Spezifikationen (inkl. FMEA Aktivitäten und Aufschlüsselung der Anforderungen bis auf Komponentenebene)
Unterstützung des DVP Managers bei der Definition von Prüf- und Validierungsaufgaben sowie Beurteilung der Ergebnisse (DVP Erstellung und Umsetzung)
Planung und Kontrolle von Vorausentwicklungs- (F&E) Projekten
Leitung der Angebotserstellung, inkl. Planung der nötigen Entwicklungsressourcen oben genannte Systeme

Ihr Profil:

Abschluss in Elektrotechnik, Mechatronik, Steuer- und Regelungstechnik, o.ä.
Hervorragende Kenntnisse der Grundlagen von Elektrisch/Elektronischen Systemen im Kraftfahrzeug; volles Verständnis der Kundenanforderungen
Umfassende Erfahrung in Bereich Systementwicklung, vorzugsweise in der Fahrzeugindustrie
Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und v.a. Führungsqualitäten
Analytische und konzeptuelle Fähigkeit
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Selbstbewusstes Auftreten bei Präsentationen vor Management, Kunden und Fachleuten
Erfahrung mit DOORS, Integrity, MatlabSimulink, Vector Tools und Hardwaredesign-Simulationswerkzeugen ist von Vorteil
Erfahrung in CAD Konstruktion ist von Vorteil
Projektmanagementerfahrung ist von Vorteil

Wir bieten:

Flexible Arbeitszeit
Firmenkantine
Prämierte Trainingsprogramme
Gesundheitsmanagement
Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 60000 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 19 Sensor Jobs in Graz anzeigen