IT-Security Analyst (m/w)

T-Systems Austria GesmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 17.4.2019

GESTALTEN SIE MIT UNS DIE DIGITALE WELT VON MORGEN - JETZT BEWERBEN!

Job-ID: 92425_DE_2

IT-Security Analyst (m/w)

Gesellschaft:

T-Systems Austria GesmbH

Standorte:

Wien, Österreich

Karrierelevel:

Professional

Vertragsart:

Vollzeit - unbefristet

Bewerbungsschluss:

31.12.2019

Erforderliche Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch

Jetzt bewerben

Ihre Aufgabe

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter im Security Operations Center (SOC) von T-Systems Austria haben Sie folgende spannende Aufgaben:

  • Laufende Erkennung, Analyse und Bewertung von Angriffen auf unsere Kunden
  • Evaluierung und Unterstützung bei der Implementierung von Gegenmaßnahmen
  • Bearbeitung von technischen Security Incidents
  • Beobachtung der Gefährdungslage
  • Implementierung von Maßnahmen zur Erkennung neuer Angriffsmuster
  • Betrieb, Weiterentwicklung und Verbesserung von sowohl unseren Kundenplattformen als auch unserer zentralen Tool-Landschaft
  • Mitarbeit beim Lösungsdesign für Kundenprojekte
  • Mitarbeit bei der Verbesserung unserer Prozesse und Abläufe
  • Kommunikation mit unseren Kunden (deutsch/englisch)

Ihr Profil

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich IT-Security oder Informatik - über ein Hochschulstudium, einschlägige Zertifizierungen und Berufserfahrung freuen wir uns besonders.
  • Ihr Herz schlägt IT-Security, nichts finden Sie so spannend wie die neuesten Angriffsmethoden, Schwachstellen und deren Erkennung.
  • Sie haben sich ein breites Wissen im IT- und Netzwerkbereich aufgebaut.
  • Linux- als auch Windows-Plattformen haben Sie im Griff und wissen auch, welche potentiellen Sicherheitsprobleme jeweils damit verbunden sind.
  • Wenn Sie Erfahrung mit SIEM-Systemen und Network Security Monitoring-Lösungen haben gibt's Extrapunkte.
  • Heartbleed und Shellshock kennen Sie nicht nur vom Namen, sondern können auch erklären was es damit auf sich hat.
  • Skriptsprachen wie Perl oder Python sprechen Sie ebenso fließend wie Deutsch und Englisch.
  • Sie können beim Vorstellungsgespräch erklären, was Sie unter Threat Intelligence verstehen.
  • Basierend auf einer technischen Faktenlage schaffen Sie es, Handlungsempfehlungen für Kunden abzuleiten.
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Team, können aber eigenverantwortlich und verlässlich Ihre Aufgaben abarbeiten.
  • Ein gewisses Maß an Reisebereitschaft setzen wir voraus.

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Bruttojahresgehalt von mindestens Euro 47.194,-. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung, sowie diverse T-Systems Benefits.

Über uns

Werden Sie Teil eines über 35-köpfigen Cyber-Security Teams und lösen sie gemeinsam mit unseren Sicherheits-ExpertInnen viele spannende Herausforderungen im Geschäftsumfeld eines großen IT-Dienstleisters. Durch unsere 360° Magenta Security Sicht verbinden wir Prozesse und Technik um für den Kunden ein bestmögliches Security Niveau herzustellen. Dieses breite Spektrum bietet eine ideale Grundlage für ihre persönliche Entwicklung.

Ihr Kontakt

Daniela Sprung

Tel. : +43 57057 8480
E-Mail : fmb_at_recruiting@t-systems.com

Jetzt bewerben

T-Systems Austria GesmbH

Beratung
501+ Mitarbeiter

Über uns

T-Systems ein starker Partner T-Systems gestaltet die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft und schafft Wert für Kunden, Mitarbeiter und Investoren durch innovative ICT-Lösungen. Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations-…