Psychologen/-innen für Gruppengespräche

Kuratorium für Verkehrssicherheit
  • Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.4.2019

Die KFV Sicherheit-Service GmbH, eine 100-prozentige Tochter des Kuratoriums für Verkehrssicherheit, setzt sich seit über 50 Jahren für Unfallverhütung und die Erhöhung der Sicherheit in Österreich ein. Die körperliche und sachliche Unversehrtheit des Menschen steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten. Wir sind ein führendes Unternehmen im Bereich der Verkehrspsychologie und suchen zur Verstärkung unseres Teams österreichweit und speziell im Raum Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg

Psychologen/-innen für Gruppengespräche

(Freier Dienstvertrag)

Ihre Aufgaben

Die Mehrphasen-Fahrausbildung umfasst neben der Führerscheinprüfung auch eine Ausbildungsphase mit Fortbildungsmaßnahmen. Sie leiten selbstständig verkehrspsychologische Gruppengespräche mit Fahranfängern/-innen (Führerscheinklassen A und B) und erarbeiten typische Unfallarten sowie die zugrunde liegenden individuellen Unfallrisiken. Sie helfen, angelernte Fehler der ersten Monate auszumerzen, die jungen Fahrer/innen auf Risiken aufmerksam zu machen und schulen Unfallvermeidungsstrategien.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Psychologiestudium gemäß § 1 Psychologengesetz und haben ein ausgeprägtes Interesse an Verkehrssicherheitsfragen. Sie besitzen exzellente kommunikative Fähigkeiten - idealerweise sind Sie erfahren im Umgang mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten und in der Abhaltung von Gruppenseminaren. Sie verfügen über ein souveränes Auftreten, selbständige Arbeitsweise mit gutem Organisationstalent. Reisebereitschaft, Führerschein B sowie ein eigener PKW runden Ihr Profil ab. Führerschein A von Vorteil

Unser Angebot

Die KFV Sicherheit-Service GmbH ist Marktführer für Gruppengespräche im Bereich der Mehrphasen-Fahrausbildung. Wir bieten eine kostenlose Ausbildung zum/-r Trainer/in für Gruppengespräche in der Mehrphasen-Fahrausbildung. Diese Tätigkeit ist ein erster Schritt für die Ausbildung zum/-r Verkehrspsychologen/-in oder Trainer/in für Nachschulungskurse gemäß FSG-GV bzw. FSG-NV. Wir bieten eine hervorragende Infrastruktur und flexible Gestaltung Ihres Arbeitsbereichs gepaart mit attraktiven Verdienstmöglichkeiten (EUR 37,50 pro 50-Min-Gruppengespräch). Das Ausmaß Ihrer Arbeitszeit kann individuell vereinbart werden.

Einsatzorte:

  • in Oberösterreich für den Kursort Marchtrenk;
  • in Niederösterreich für die Kursorte Gmünd und Melk;
  • in Salzburg für die Kursorte Saalfelden und Straßwalchen;

Kontakt

z. Hd. Frau Mathilde Köberl, KFV Sicherheit-Service GmbH, Alte Poststraße 161a, 8020 Graz,
Tel. 05 77 0 77 DW 2817 mep@kfv.at, , www.kfv.at

Original-Inserat anzeigen

Kuratorium für Verkehrssicherheit

NGO, NPO, Vereine
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Seit seiner Gründung im Jahr 1959 ist das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) eine unabhängige Forschungsinstitution. Das KFV untersucht die Ursachen und Auswirkungen von Unfällen und beschäftigt sich mit Fragen der Sicherheit in verschiedenen Lebensbereichen. Zukunftsfähige Strategien werden entwickelt,…

Mehr erfahren

Dein Ansprechpartner

Mag. Florentine Eichler LL.M.
Mag. Florentine Eichler LL.M.
Leitung Human Resources