Lead Engineer ADAS/AD Simulation m/w

  • Graz
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 18.6.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Lead Engineer ADAS/AD Simulation m/w

Location: Graz

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aufbau und technische Leitung des ADAS/AD Simulation Teams in Graz
  • Planung und Koordination der ADAS/AD Simulationsaktivitäten in Kunden- und Forschungsprojekten
  • Lead in der Durchführung von virtuellen Konzeptentwicklungen und virtueller Validierung
  • Definition der Anforderungen an die Entwicklung der Simulationswerkzeuge (virtuelle Testumgebung im Office, MIL, HIL, Cloud und Fahrersimulator)
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den globalen Simulationsteams innerhalb der AVL
  • Enge Zusammenarbeit mit dem ADAS/AD Systems Engineering Team (Systemanforderungen & -spezifikationen)
  • Enge Zusammenarbeit mit dem ADAS/AD Benchmarking & Testing Team
  • Leitung der Angebotserstellung inklusiver Planung der benötigten Ressourcen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (TU, FH) im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Telematik oder Regelungstechnik
  • Einschlägige Erfahrung in dem Bereich Fahrerassistenzsystemen und autonomes Fahren
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Simulation mit Schwerpunkt Umgebungssimulation
  • Idealerweise Erfahrung mit unterschiedlicher Umfeldsensorik, Objekterkennung und Umgebungserkennung
  • Erfahrung im Projektmanagement ist von Vorteil
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Teamgeist
  • Selbstbewusstes Auftreten bei Präsentationen vor Management, Kunden und Fachleuten
  • Reisebereitschaft

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 60.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

  • Einblicke

    Lead Engineer Vehicle Corrosion & Tightness (Dept.: DCM) (m/w)

    am 18.6.2019

    Ihr Aufgabenbereich: Ihr Aufgabenbereich: Verantwortung für alle Korrosions- und Dichtheits- Anforderungen im Zuge von Fahrzeugintegrationsprojekten inkl. Herstellbarkeit Lackiererei, Ableiten der relevanten Anforderungen...

  • Einblicke

    Lead Engineer Mechanical Development w/m/d

    am 17.6.2019

    Ihr Aufgabenbereich: Technische Leitung im Verantwortungsbereich --> Koordination mit Konstruktion, Simulation, Kalibrierung und Bauteil-Engineering, Verantwortung für die Produktentwicklungsstrategie --> Koordination...

  • Einblicke

    Lead Engineer (m/w) Chassis Electronic

    am 17.6.2019

    Ihr Aufgabenbereich: Aufbau und technische Leitung eines Chassis Electronic -Teams in Graz, Leitung und Betreuung der Entwicklung und Integration von Chassis Elektrik/Elektronik Systemen in den Domänen Bremsen-, Lenkung-...

Alle 46 Lead Engineer Jobs in Graz anzeigen