Projektleiter Industrie-Kältetechnik (m/w)

ENGIE Kältetechnik GmbH
  • Lauterach
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 8.3.2019

Karriere mit Zukunft.
Wir suchen Dich!

Wir sind ein innovatives Industrieunternehmen in der Kältetechnik mit 250 Mitarbeitern verteilt auf österreichweit acht Standorte und eine Tochterfirma in der Schweiz.

Ihr Partner für Energielösungen, Klimatechnik und Kältetechnik

Aufgrund unserer sehr guten Entwicklung und zur Absicherung des weiteren Wachstumes unserer Zentrale in Lauterach suchen wir einen

Projektleiter Industrie-Kältetechnik (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Berechnung und Kalkulation von Projekten im Bereich der Kältetechnik
  • Begleitung der Projekte während der gesamten Umsetzungsphase
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Technikern, Servicetechnikern und Partnerfirmen
  • Betreuung und Entwicklung unserer Kunden

Unsere Anforderungen:

  • Fundierte technische Ausbildung (HTL, Fachschule) Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Elektrotechnik
  • Erfahrung in der Kältetechnik / HKLS bzw. dem Projektmanagement von Vorteil
  • Flexibilität, Engagement, Teamgeist und hohe Lernbereitschaft

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte mit hoher Eigenverantwortung bei einem internationalen Technologieführer
  • Ausgezeichnete Einschulung mit weitreichenden Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Überdurchschnittliches Gehaltspaket und Sozialleistungen eines globalen Konzerns (Firmenpension, Essensgeldzuschuss, Fitnessangebote etc.)

Wenn Sie diese Top-Chance mit viel Potential anspricht, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an werner.ehrle@engie.com.

Das Entgelt der ausgeschriebenen Stelle orientiert sich am Kollektivvertrag der metalltechnischen Industrie (EUR 2.496,36 brutto monatlich) mit klarer Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

ENGIE Kältetechnik GmbH
Langegasse 19, 6923 Lauterach
www.engie.at

Original-Inserat anzeigen

ENGIE Kältetechnik GmbH

Energiewirtschaft, Umwelt
101 - 500 Mitarbeiter