• Maria-Anzbach
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 17.4.2019

„In der Lang- und Kurzzeitbetreuung und im Bereich „Betreutes Wohnen" schaffen wir ein Zuhause zum Wohlfühlen. Dabei bieten wir ganzheitliche, integrierte Versorgung zwischen Medizin und Pflege."
www.bhs.or.at

Wir suchen eine/n

Wohnbereichsleiter/in

Vollzeit, Standort Maria Anzbach

In unserem Pflegehaus St. Louise gelangt die Stelle der Wohnbereichsleiter/in ab sofort zur Besetzung. In dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit, Führungsverantwortung wahrzunehmen und in einem engagierten professionellen Team mitzuarbeiten. Das mäeutische Pflegemodell und das Normalitätsprinzip sind uns besonders wichtige Anliegen.

Hauptaufgaben

  • Fachlich kompetente Betreuung und Pflege von Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle aller pflegerischen Maßnahmen
  • Festlegen, Koordinieren und Kontrollieren effizienter Arbeitsabläufe im Organisationsbereich und innerhalb der Vorgaben des GuKG
  • Erarbeiten von Wohnbereichs- und Pflegezielen
  • Mitwirken bei Qualitätssicherung, Weiterentwicklung der Pflegequalität und Umsetzung der Qualitätsziele des Hauses
  • Gezielter Einsatz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Dienstplangestaltung)
  • Förderung und Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Hauptverantwortliche/r Ansprechpartner/in für Bewohner/innen und Angehörige

Anforderungen

  • Diplom für Gesundheit- und Krankenpflege oder adäquate Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung als Führungskraft oder Stellvertretung wünschenswert
  • Ausbildung im basalem und mittlerem Pflegemanagement oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und persönlichem Engagement
  • Organisationskompetenz und Kompetent im Qualitätsmanagement
  • Konflikt-und Selbstreflexionsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Empathie und Lösungsorientierung
  • Kenntnisse des mäeutische Pflegekonzeptes von Vorteil
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Integration in ein kompetentes und familiäres Leitungsteam
  • Persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Aufgabenbereich
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung (das Pflegehaus liegt in Bahnhofsnähe, stündliche Zugverbindung von Wien Westbahnhof nach Maria Anzbach, Fahrdauer ca. 35 Minuten)

Das Jahresbruttogehalt beträgt lt. Kollektivvertrag inkl. fixer Zulagen, ohne Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen mind. EUR 43.933,68 (Basis 40 Wochenstunden), darüber hinaus werden tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten angerechnet.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

direkt über unser Karriereportal, an die Barmherzige Schwestern Pflege GmbH. Im Falle von Rückfragen steht Ihnen Gerlinde Göschelbauer unter gerlinde.goeschelbauer@bhs.or.at oder +43 2772 52 494-4006 gerne zur Verfügung.

Uns verbindet Engagement für Menschen.
Gemeinsam sorgen wir für eine hohe Qualität in Medizin und Pflege. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht immer der Mensch.

Jetzt bewerben!

Barmherzige Schwestern Pflege GmbH

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Die persönlichste Alternative beim Wohnen mit Pflege- und Betreuungswunsch betreut seit rund 140 Jahren Menschen die, meist aufgrund zunehmenden Alters, Unterstützung im Alltag in Anspruch nehmen möchten. Das Unternehmen der Vinzenz Gruppe ist derzeit mit rund 190 Mitarbeitenden an acht Standorten in…

Mehr erfahren