Leiters / einer Leiterin der Finanzabteilung

Stadtgemeinde Neulengbach
  • Neulengbach
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 19.3.2019

Die Stadtgemeinde Neulengbach beschäftigt als öffentlicher Dienstleister rd. 97 MitarbeiterInnen. Es wir die Stelle eines

Leiters / einer Leiterin der Finanzabteilung

mit Vollbeschäftigung im Ausmaß von 40 Stunden pro Woche besetzt.

Ihre Qualifikation bzw. Kompetenz:

  • Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Matura vorzugsweise an einer berufsbildenden höheren Schule mit kaufmännischem Schwerpunkt, oder Bakkalaureat in einem für die Stelle relevanten Studiengang
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des Gemeindehaushaltswesens inkl. Steuer- und Abgabewesen sowie Umsatzsteuerrecht
  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich der Buchhaltung (Kameralistik und doppische Buchhaltung), des Liquiditätsmanagements bzw. im Bereich der Finanz- und Investitionsplanung und Finanzierung
  • Kenntnisse im Bereich des innerbetrieblichen Rechnungswesens und Controllings sowie Kenntnisse bei der Erstellung und Analyse von Reportingsystemen (Budgetanalyse, Strategieentwicklung)
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich des Förderungswesens / Abwicklung von Förderungsprozessen
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Gemeindeverwaltung
  • Kompetenz in der Führung von MitarbeiterInnen und im Dialog mit politischen MandaterInnen
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, KIM-Buchhaltung von Vorteil)
  • Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung sowie zu Flexibilität bei Verfügbarkeit und Arbeitszeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungskompetenz, Entscheidungsfähigkeit, eigenverantwortliches und selbstständiges Handeln, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Dienstleistungsorientierung werden vorausgesetzt

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst die Leitung der Finanzabteilung in Verbindung mit der Implementierung der VRV 2015. Die Durchführung des Liquiditätsmanagements innerhalb der Hoheitsverwaltung der Stadtgemeinde, die Abwicklung des Förderwesens, die Erstellung von Voranschlag, mittelfristigen Finanzplänen und Rechnungsabschluss, die Kreditüberwachung, die Unterstützung der allgemeinen Buchhaltung bei der täglichen Arbeit sowie bei verschiedenen laufenden Projekten runden das anspruchsvolle Tätigkeitsgebiet ab.

Wir bieten Ihnen:

  • Vollzeitposten mit einer Anstellung und Entlohnung nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes in der Funktionsgruppe 8
  • Aktive Mitwirkung in der Umsetzung der Verwaltungsreform in einem engagierten Führungsteam
  • Position mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit

Wenn Sie diese herausfordernde Position in einer aufstrebenden Stadt reizt, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 15. April 2019 unter Anschluss folgender Unterlagen per Mail an office@fischl-lubinger.at

  • Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung, Dienstzeugnisse
  • Nachweis über abgeleisteten Zivil- oder Präsenzdienst bei männlichen Bewerbern
  • Persönliche Urkunden (Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis - Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates, Heiratsurkunde
  • Strafregisterauszug (nicht älter als 3 Monate - kann nachgereicht werden)
  • Lebenslauf und Motivationsschreiben

Eine vertrauliche Behandlung der Bewerbungsunterlagen wird Ihnen zugesichert. Anfragen richten Sie bitte an Mag. Claudia Fischl-Lubinger, Fa. COM Coaching o Organisationsberatung o Managementtraining, Tel. 0664/3369269 oder office@fischl-lubinger.at.

Kirchenplatz 82, A-3040 Neulengbach | Politischer Bezirk St. Pölten, Land Niederösterreich
Tel.: +43 2772 52105, Fax: +43 2772 52105-55 www.neulengbach.gv.at

Original-Inserat anzeigen

Stadtgemeinde Neulengbach

Öffentlicher Dienst, Verbände
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Derzeit sind leider keine Arbeitgeber-Informationen verfügbar.

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.