TechnikerIn mit Projektleitungserfahrung

ÖBB-Konzern
  • Innsbruck
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 24.4.2019

TechnikerIn mit Projektleitungserfahrung

Ausschreibungsnummer

req1625

Dienstort

Innsbruck

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Energie und Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Als Arbeitsschwerpunkt koordinieren Sie beim Neubauprojekt Kraftwerk Obervellach II die FachreferentIn und übernehmen die Projektleitung der Ausrüstungslose (vom Projektmanagement bis zur Leitung von technischen Abnahmen).
  • Nach erfolgter Einschulung arbeiten Sie bei der Entwicklung, Planung und Realisierung von Investitions- / Instandhaltungsmaßnahmen und Störungsbehebungen in Ihrem Fachbereich mit Schwerpunkt Erzeugungsanlagen (z.B. Wasserkraftwerke) inkl. sämtlicher Nebenanlagen mit.
  • Die Erarbeitung von Maßnahmen im Ihrem Bereich zum Erhalt der Rechtskonformität zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie führen Anlagenzustandsbeurteilungen durch.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene einschlägige universitäre technische Ausbildung in einem der Fachbereiche Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau und haben eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit Energie-, Verteilanlagen bzw. im Kraftwerksbereich.
  • Sie bringen grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit und denken stets unternehmerisch.
  • Sie zeigen Flexibilität für häufige (auch mehrtägige) Dienstreisen und für den Einsatz im gesamten Bundesgebiet. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, sowie persönliches Engagement aus.
  • Sie bestechen durch Ihre Zielorientierung, hohe Problemlösungskompetenz sowie Belastbarkeit und überzeugen durch kompetentes, gepflegtes sowie freundliches Auftreten.
  • Sie bringen alpine Tauglichkeit mit (u.a. Skifahren, Schwindelfrei) und besitzen einen einen Führerschein Klasse B und haben Ihren Präsenz- bzw. Zivildienst abgeleistet.

Unser Angebot

Für die Funktion „AssetmanagerIn" ist ein Mindestentgelt von EUR 44.293,06 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Markus Picek-Dulhofer, 0664/617 42 10. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren