IT-Systemadministrator/in in der Dienstleistungseinrichtung Zentraler Informatikdienst

Universität Wien - Zentraler Informatikdienst
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 19.3.2019

An der Universität Wien (mit 19 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.600 Mitarbeiter/innen und rund 92.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position einer/eines

IT-Systemadministrator/in in der Dienstleistungseinrichtung Zentraler Informatikdienst

zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung: 9398

Die Universität Wien sucht für die Weiterentwicklung und Betrieb der universitären digitalen Datenmanagement Infrastruktur für Forschung und Lehre eine/n IT-Systemadministrator/in.
Seit 2007 betreibt der Zentrale Informatikdienst gemeinsam mit der Bibliothek eine Infrastruktur für die langfristige Aufbewahrung von digitalen Daten, die im Kontext der Forschung und Lehre verwendet werden. In dieser Infrastruktur, genannt Phaidra, werden die Daten nach dem FAIR Prinzip (Findable, Accessible, Interoperable, Re-usable) für die Nachnutzung bereitgestellt.
Das von der Universität Wien entwickelte Repository Phaidra wird auch von Partnerinstitutionen in fünf Ländern eingesetzt. Im Rahmen der Tätigkeit kommt es auch zum Austausch mit nationalen und internationalen Partnern aus dem Bereich Forschungsdatenmanagement.
Die Stelle ist vorerst für 6 Monate befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis ist möglich und wünschenswert.

Beschäftigungsausmaß: 20.0 Stunden/Woche.

Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa, EUR 2.061,60 bei 40h Beschäftigung
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb von Phaidra an der Universität Wien und die Infrastrukturen zum Forschungsdatenmanagement
  • Mitarbeit beim Betrieb von Phaidra an der Universität Wien und den österreichischen Partnern
  • Planung der Weiterentwicklung der Systeminfrastruktur
  • Entwicklung von Konzepten für das Datenmanagement gemeinsam mit Forschungsgruppen

Fachliche Anforderungen:

  • Kenntnisse und Erfahrung im Betrieb von LINUX Servern
  • Kenntnisse und Erfahrung im Betrieb von Webserver und Application Server
  • Kenntnisse und Erfahrung im Betrieb von Datenbanksystemen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Container-Infrastrukturen
  • Von Vorteil sind Kenntnisse von Videostreaming und Imageserver (IIIF)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse über Metadatenstandards
  • Von Vorteil sind Kenntnisse über Linked-Open-Data
  • gute Englischkenntnisse
  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium und 1 Jahr IT-Praxis oder
  • einschlägige HTL + 3,5 Jahre IT Praxis oder
  • AHS + 4,5 Jahre IT Praxis oder
  • 5 Jahre IT Praxis

Persönliche Anforderungen:

  • Eigenständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Projektmanagementkenntnisse
  • Erfahrung mit großen Webauftritten
  • Kommunikative Stärke und Teamfähigkeit
  • Bei männlichen Bewerbern ist abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst Voraussetzung

Benefits:

  • Aus- und Weiterbildung
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Homeoffice-Tag
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 9398, welche Sie bis zum 29.03.2019 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) oder über jobcenter@univie.ac.at an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Ganguly, Raman +43-1-4277-14189.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 9398
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at
Datenschutzerklärung des Job Centers

Die Universität Wien ist eine der ältesten Universitäten Europas und die größte Universität in Österreich. Sie bietet rund 9.700 MitarbeiterInnen vielfältige Herausforderungen in Forschung, Lehre und Administration.

Universität Wien - Zentraler Informatikdienst

Bildungswesen
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Wir werden einer der besten IT-Dienstleister im europäischen Wissenschafts- und Bildungssektor mit den höchsten Kundenzufriedenheitswerten. Der ZID unterstützt sowohl die Angehörigen der Universität Wien als auch externe Kunden und Partner bei der Erreichung ihrer Ziele mit…