Commodity Specialist Indirect (m/f)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Commodity Specialist Indirect (m/f)

Aufgaben der Stelle:

  • Synergie-bringende Entwicklung und Weiterentwicklung der regionalen und überregionalen Beschaffungsstrategie mit Hauptfokus Dienstleistungen und indirekte Materialien.
  • Entwicklung der Lieferantenbasis, Kostenreduktion, führen von Verhandlungen sowie E-Auktionen und Lieferantenkonsolidierungen
  • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit mit den Niederlassungen, der Einkaufsorganisation im INNIO Headquarter und anderen Teams zur Organisation täglicher strategischer Beschaffungsaktivitäten inkl. Schaffung der mittel- und langfristigen Strategie für Fuhrpark, Logistik und Reisemanagement für die gesamte INNIO -Sparte
  • Steuerung täglicher Lieferantenauswahl, Angebotsanfrage, Preisverhandlungsprozesse, Preisgestaltung, Liefererfüllung und Compliance
  • betriebswirtschaftliche Analysen des gesamten Portfolios, Gewährleistung der Erfüllung von Qualitäts-, Kosten- und Lieferantenanforderungen
  • Initiativen zur Senkung der Materialkosten, Evaluation der Marktbedingungen und Überwachung der Lieferantenleistung

Qualifikationen, Anforderungen und Erfahrung:

  • Abschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar sowie vergleichbares technisches Studium
  • Weiterführendes Studium von Vorteil
  • Berufserfahrung im Bereich Einkauf von Vorteil
  • Sehr gutes Verhandlungsgeschick mit hohem Maße an Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Unternehmensorientiertes Handeln, Hands-on-Mentalität, proaktiver Selbststarter, Change-Agent, hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Vorliebe in einem globalen und interkulturellen Umfeld zu arbeiten
  • Technische Vorkenntnisse und ein gutes Geschäftsverständnis
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit (fließend in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch) in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Reisebereitschaft von bis zu 10%

Wir legen großen Wert darauf, all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Wertschätzung, Flexibilität, überdurchschnittliche und gerechte Entlohnung, sowie zahlreiche weitere Vorteile zu bieten. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet, ein Mindestgehalt zu nennen. Für diese Position beträgt dies nach Kollektivvertrag Metall (KV-Gruppe G) mindestens EUR 3.301,13 pro Monat. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung sprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen über eine angemessene Überzahlung.

Karriereband: LPB

Interested?
Please apply via innio.com/en/careers