Berechnungsingenieur (w/m)

Bitter GmbH
  • Sierning, Steyr
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.3.2019

Unser Streben nach Lösungen führt uns durch alle Prozesse der Produktentwicklung, je nach Herausforderung und Anforderung unserer Kunden. Wir entwickeln seit beinahe 30 Jahren erfolgreich für die Automobil- und deren Zulieferindustrie, für die Maschinenbau- und Elektronikindustrie. An den Standorten Sierning/Steyr, München und Ludwigsburg bei Stuttgart oder bei unseren Kunden vor Ort (Großraum Steyr/Linz, westliches NÖ) setzen wir unsere Projekte um.

Für den Einsatz bei unserem Kunden - einem international bekannten Automobilhersteller - suchen wir:

Berechnungsingenieur (w/m)

Ihre Aufgabengebiete

  • Intensive Zusammenarbeit mit dem bauteilverantwortlichen Konstrukteur, Lieferanten und Versuchsingenieur Präsentation der Berechnungsergebnisse
  • Konzeptionierung, funktionale Auslegung (virtuell), Verifikation und Absicherung von Bauteilen und Systemen in der Fahrzeugentwicklung. Methodenentwicklung und Implementierung im Produktentstehungsprozess
  • Begleitung aller Phasen des Produktentstehungsprozesses von der Initialphase bis SOP bzw. EOP
  • Durchführung von operativen Berechnungen zur Sicherstellung der virtuellen Auslegung und Absicherung
  • Funktionale Integration (z.B. Festigkeit, Thermodynamik, Strömung, Steifigkeit, Schwingungsverhalten)
  • Selbständiges Durchführen von Berechnungsprojekten innerhalb der Dieselmotorenentwicklung, Aufbereitung von Geometrien, Rechenmodellen, Belastungs- und Werkstoffdaten, Bewertung der Funktionseigenschaften von Bauteilen und Systemen mit Hilfe von numerischen Verfahren (Finite-Elemente- od. Finite-Volumen-Methode)
  • Konzeptionierung und virtuelle Auslegung und Absicherung für einen definierten Umfang von Bauteilen von der Initialphase bis zum Serieneinsatz
  • Optimierung der Bauteile in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungsschnittstellen und deren Lieferanten unter Anwendung verschiedener Konstruktions- und Berechnungsprogramme (CFD) sowie unter Einbeziehung der Ergebnisse aus der Grundlagen- und Funktionserprobung

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Technische Ausbildung (TU bzw. FH) im Bereich Maschinenbau-, KFZ-Bau oder Mechatronik
  • Berufseinsteiger mit dem Interesse an zukünftigen Antriebskonzepten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft sowie selbständige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind von Technik begeistert!

Unser Angebot an Sie

  • Mitgestaltung von Hightech Diesel- und Benzinmotoren
  • Arbeiten in einem spannenden, zukunftsträchtigen Umfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem erfahrenen Team
  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Persönliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeit
  • Arbeit in modernster Umgebung für High-End-Produkte
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 40.362,42 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung
z.H. Herrn Mag. Armin Pachinger, E-Mail: bewerbung@bitter.at, Web: www.bitter.at

Alle weiteren Möglichkeiten und die tatsächliche Gehaltssituation besprechen wir bei einem ersten persönlichen Treffen!

BITTER GmbH • Gewerbestraße 12 • A-4522 Sierning • Tel +43 7259 32 223 0 • office@bitter.at

… von Technik begeistert!

Original-Inserat anzeigen

Bitter GmbH

Maschinenbau, Anlagenbau
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Wir von Bitter haben uns der Produktentwicklung verschrieben.Mit technischer Begeisterung. Und ganzheitlichem Denken. Begonnen haben wir 1989 als Engineering-Büro für die Automobilindustrie mit damals 5 Beschäftigten. Heute sind wir ein 150 Personen starkes Unternehmen mit zwei Niederlassungen…

Mehr erfahren