Metallfacharbeiter (m/w)

Leitz GmbH & Co KG
  • Riedau
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 23.4.2019

Für unser Team in Riedau suchen wir einen

Metallfacharbeiter (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Herstellung von Präzisionswerkzeugen auf Erodiermaschinen mit CNC-Steuerung
  • Arbeit im 3-Schichtbetrieb

Ihre Qualifikationen:

  • Ausbildung als Maschinenbau-, Zerspanungstechniker, Schlosser oder vergleichbar
  • Erfahrung mit CNC-Maschinen
  • Freude an der Zusammenarbeit im Team

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima in unserem Team sowie ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld mit persönlicher Perspektive. Für diese Stelle ist eine kollektivvertragliche Mindestentlohnung von EUR 2.235,- brutto/Monat vorgesehen. Je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation ist eine Überbezahlung möglich.

Die Leitz Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Werkzeugen für die professionelle Bearbeitung von Massivholz und Holzwerkstoffen sowie Kunststoffen, NE-Metallen und Verbundmaterialien. Unsere Kunden kommen aus Handwerk und Industrie der Branchen Holzbau und Möbelfertigung sowie Fenster- und Bauelementefertigung, aber auch aus dem Maschinenbau und dem Werkzeughandel. Als internationales Familienunternehmen ist Leitz in über 150 Ländern präsent, davon in 36 Ländern mit eigenen Tochterunternehmen und rund 3.000 Mitarbeitern. Wir bieten Ihnen einen interessanten Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten in einem internationalen Umfeld.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail!
Ihr Ansprechpartner: Mag. Christian Gumpinger, jobs@rie.leitz.org

Original-Inserat anzeigen

Leitz GmbH & Co KG

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Leitz-Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Werkzeugen zur professionellen zerspanenden Bearbeitung von Holz, Holzwerkstoffen, Kunststoffen und NE- Metallen. In einem vollständigen Paket an Beratungs- und Servicedienstleistungen geben die 2.900 Leitz-Mitarbeiter ihre ganze Erfahrung im…

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.