• Alkoven
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 14.2.2019

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Mit über 600 MitarbeiterInnen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in sieben Gemeinden Oberösterreichs. Die Entwicklungen in der Sozialbranche stellen hohe Anforderungen an die fachliche und betriebswirtschaftliche Managementkompetenz. Für die verantwortliche Mitgestaltung der Weiterentwicklung unseres Unternehmens suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine

Leitung Rechnungswesen (m/w)

38 Stunden/Woche

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung der Abteilung Rechnungswesen und Führung der MitarbeiterInnen
  • Unternehmensweite Verantwortung für die Buchhaltung, Bilanzierung und Kostenrechnung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen unterschiedlicher Rechtsformen
  • Erstellung von Steuererklärungen
  • Erstellung von quartalsweisen Reportings
  • Key-User für BMD NTCS inkl. Systemsteuerung
  • Optimierung bestehender sowie Konzeptionierung neuer Strukturen im Rechnungswesen
  • Beratung der Geschäftsführung und der Abteilungen im Bereich Rechnungswesen
  • Kommunikation mit Ämtern, Behörden Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene höhere kaufmännische Ausbildung, akademischer Abschluss von Vorteil
  • Abgeschlossene Bilanzbuchhalterprüfung
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Buchhaltung, Rechnungswesen und Bilanzierung für gemeinnützige Unternehmen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, routinierter Umgang mit BMD NTCS erforderlich
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Loyalität

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches abwechslungsreiches Aufgabengabengebiet mit einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung / Gleitzeit
  • Besondere Sozialleistungen (u.a. kostengünstiges Mittagessen, Gratisobst, Fitnessraum)
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit sowie Gratisparkplätze

Wir bieten ein attraktives und marktkonformes Gehalt. Die Einstufung erfolgt laut SWÖ-KV in der Verwendungsgruppe 8, das Jahresbruttogehalt beträgt mind. EUR 50.000,- mit Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung auf unserer Homepage
https://bewerbung.institut-hartheim.at/ oder unter bewerbung@institut-hartheim.at

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Petra Ertl, Leitung Personalwesen
07274/ 6536-485
Anton-Strauch-Allee 1, 4072 Alkoven

Original-Inserat anzeigen

Institut Hartheim gemeinnützige Betriebs GmbH

Gesundheitswesen, Soziales
501+ Mitarbeiter

Über uns

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung. Es bietet den KundInnen unterschiedliche Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten, die an deren individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten ausgerichtet sind. Mit über 600…