Ingenieur Simulation & Systemanalyse (m/w)

hofer forschungs- und entwicklungs GmbH
  • Garsten
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 18.12.2018

Frau Katharina GASSNER | Bewerbungsmanagement
(+43) 07252 70661-14
Katharina.Gassner@hofer-powertrain.at

Wir sind Systemlieferant für effiziente Antriebslösungen,

sowohl wirtschaftlich wie auch technisch. Diese Lösungen erzielen wir durch Systemkompetenz im gesamten Antriebsstrang elektrischer, konventioneller oder hybrider Antriebe. Als etablierter und unabhängiger Partner der Mobilitätsindustrie arbeitet hofer powertrain seit über 40 Jahren mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen. Unter anderem entwickeln, testen, simulieren und produzieren wir in folgenden Systembereichen: Motoren- und Getriebetechnik, elektrische Maschinen, Leistungselektronik, Software und Funktionen, Batterie- und Ladetechnik - sogar in der Fahrdynamik und Performance setzt hofer powertrain Maßstäbe. Wir verfügen über eine konkurrenzlose Methodenkompetenz, notwendiges Schnittstellen-Know-how und erfahrene Experten aus der Serienproduktion, welche sich durch ihre Spezialisierung in der Entwicklung und Industrialisierung / Produktion komplexer Antriebssysteme auszeichnen. Aufgrund der hohen Nachfrage seitens unserer Kunden und zur Verstärkung unserer internationalen Teams suchen wir Führungskräfte und Mitarbeiter, die unsere Systemkompetenz auf das höchste Niveau bringen und gemeinsam mit uns weltweite Zukunftsprojekte schon heute realisieren.

Für unser Entwicklungszentrum in GARSTEN suchen wir Sie als

„Ingenieur Simulation & Systemanalyse (m/w)"

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • Schnelle Integration in ein internationales Team
  • Durch Ihre Einsatzbereitschaft und Flexibilität beste Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein hoch attraktives Vergütungsmodell und laufende Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich
  • Angenehmes Betriebsklima, attraktive Unternehmensstandorte und flexible Einsatzorte

Ihre Aufgaben:

  • Modellbildung und Systemanalyse von Triebstrangkomponenten und Konzeptstudien
  • Modellkalibration anhand von Messdaten
  • Projektarbeit im Bereich Lösungsfindung und Komponentenauslegung
  • Erstellen von Berichten sowie Präsentationen beim Kunden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH) im Bereich Mechatronik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Erfahrung mit multi-physikalischen Simulationprogrammen erforderlich (Matlab Simulink, evtl. AMESim…)
  • Grundlagen der Programmierung (z.B C) und Grundlagen der Regelungstechnik erwünscht
  • Erfahrung im automotivem Bereich erwünscht
  • Selbständige, analytische Arbeitsweise
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Gehalt: Überkollektivvertragliche Entlohnung ab Euro 3.000,- brutto pro Monat je nach Qualifikation und Erfahrung.

hofer forschungs- und entwicklungs GmbH
Gewerbepark 1, A-4451 Garsten
www.hofer.de

hofer forschungs- und entwicklungs GmbH

Fahrzeugbau, Zulieferer
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Wir sind Systemlieferant für effiziente Antriebslösungen, von konventionell, über hybrid bis voll elektrisch. Als etablierter und unabhängiger Partner der Fahrzeugindustrie liefert hofer powertrain seit über 30 Jahren wegweisende Technologien und Produkte an Unternehmen auf der ganzen Welt. Dies ermöglichen…