Risk Manager (m/w)

KTM
  • Mattighofen, Salzburg-Umgebung
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 7.12.2018

Risk Manager (m/w)

THE OPPORTUNITIES ARE ENDLESS WHEN YOU ARE FEARLESS

Angetrieben von der Leidenschaft seiner Mitarbeiter/innen ist KTM bereits heute der größte europäische Motorrad-Hersteller mit einem Umsatz von über einer Milliarde Euro. Zum Erreichen dieser Vision setzt das Unternehmen konsequent eine langfristig angesetzte Strategie um, die auf drei Säulen aufbaut: Marke, Globalisierung und Innovation. Mehr als 4.200 Mitarbeiter weltweit stehen hinter dieser Erfolgsgeschichte.

ROLLE:

Damit nicht nur unsere Motorräder, sondern auch unsere Geschäftsprozesse 100% READY TO RACE sind, ist ein ausgeklügeltes Risikomanagement unumgänglich. Als Risk Manager arbeitest du an der Weiterentwicklung des Risikomanagements mit und trägst so zur Risikosteuerung und -kontrolle bei. Du hast dich schon einige Zeit Bereich Riskmanagement beschäftigt und bist ein kommunikativer Teamplayer? Dann bist du an dieser Stelle richtig.

Aufgaben

  • Weiterentwicklung eines internen Risikomanagements in Zusammenarbeit mit unserem externen Partner
  • periodische Evaluierung der Einzelrisiken sowie der Unternehmensgesamtrisikopositionen
  • Konzeptionierung und Implementierung von Anwendungen zur Risikosteuerung und -kontrolle
  • Schnittstelle zu allen risikobehafteten Unternehmensbereichen sowie zentrale Ansprechperson für Risikofragen
  • Organisation und Evaluierung von Workshops sowie Beratung von Führungskräften und Mitarbeitern in Risikofragen
  • Mitarbeit bei internen und externen Audits

Profil

  • abgeschlossenes betriebs- oder volkswirtschaftliches Studium (Uni/FH)
  • Berufserfahrung im Bereich Risk Management eines produzierenden Unternehmens wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office, vor allem Excel
  • aufgrund der internationalen Ausrichtung sind sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Verständnis für die Unternehmensprozesse
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung
  • selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten

  • die Chance, die Zukunft von Europas erfolgreichstem Motorradhersteller mitzugestalten
  • ein spannendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, Ideen aktiv einzubringen und voranzutreiben
  • attraktive Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsangebote sowie eine einzigartige Unternehmenskultur geprägt von Kollegialität und Teamspirit
  • eine leistungsgerechte Vergütung ab EUR 39.000,- brutto pro Jahr (Überzahlung möglich)

Kontakt

Johanna Iraschek
0043 7742 6000 / 8889

Zur Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Formular verwenden und die persönlichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse über Ausbildung und Berufserfahrung) im letzten Schritt hochladen. Auf diese Weise können wir die Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten.

SETZE UNSERE ERFOLGSSTORY FORT, INDEM DU DEINE EIGENE SCHREIBST!

Bewerbungsprozess: Zweistufig mit persönlichen Gesprächen (Fachbereich und HR)

Referenz

Finance-2018-002774

Eintritt ab

asap

Unternehmen

KTM AG

Standort

Mattighofen, Salzburg-Umgebung

Stundenausmaß

Vollzeit

KTM

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Keine Businessanzüge, sondern Rennanzüge. Keine Langeweile, sondern kurze Wege. Kein „9 to 5“, sondern 100 Prozent. Keine endlosen Meetings, sondern einfach losstarten. Kein 08/15, sondern IQ. Das hat uns zu einer der erfolgreichsten Motorradmarken der letzten Jahrzehnte gemacht. Und wir machen weiter…

Mehr erfahren