• Vöcklabruck
  • Vollzeit, Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 7.12.2018

Wir sind das führende Dienstleistungsunternehmen im Bezirk Vöcklabruck und Gmunden für die Bereiche Land- & Forstwirtschaft, Grünraumpflege, Winterdienst und Arbeitskräfteüberlassung.

Sie organisieren und kommunizieren gerne?
Der Kontakt zu Kunden, Mitarbeitern und Dienstleistern ist Ihnen wichtig und Sie besitzen zudem Ausdauer und Überzeugungskraft?
Dann haben wir den richtigen Job für Sie!
Wir suchen Sie für den Dienstort St. Georgen im Attergau/Regau mit einem Ausmaß von 30-40 Wochenstunden.

Büro-Management (m/w)

Ihre Aufgabengebiete umfassen:

  • Eigenverantwortliche Abrechnung
  • Auftragskalkulation und Angebotserstellung
  • Disposition von Personaleinsätzen
  • Laufende Betreuung unserer Kunden und Dienstnehmer

Sie bringen mit:

  • Sehr gute EDV - Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie Kontaktfreudigkeit
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Loyalität und Einsatzbereitschaft

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem krisensicheren Unternehmen
  • Mitarbeit in einem hoch motiviertem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima
  • Das Bruttogehalt beträgt mind. EUR1.700.- (Vollzeitbeschäftigung)
  • Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben

Haben wie Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bevorzugt unter
https://recruitingapp-2788.umantis.com/Vacancies/4503/Application/CheckLogin/1?lang=ger

Ihr Ansprechpartner: Caroline Engljähringer

Kontaktdaten

Maschinenring Oberösterreich
Seeringstraße 3
4880 St. Georgen im Attergau

www.maschinenring.at/jobs

Jetzt bewerben!

Maschinenring Personal und Service eGen

Personaldienstleistung
51 - 100 Mitarbeiter

Über uns

Seit mehr als 50 Jahren im Dienste der LandwirtschaftDer Maschinenring bietet seit mehr als 50 Jahren Landwirten Perspektiven und Chancen und trägt aktiv dazu bei, ihre Erwerbs- und Existenzgrundlagen zu sichern.Mehr als die Hälfte der landwirtschaftlichen Nutzfläche Österreichs wird…