Risikocontroller (m/w)

KopfStart GmbH
  • Innsbruck
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 4.12.2018

Für unseren Kunden, eine renommierte österreichische Bank, suchen wir einen

Risikocontroller (m/w)

In dieser Funktion unterstützen Sie das Management bei der Steuerung der Gesamtbankrisiken

Dabei zählen zu Ihren Aufgaben:

  • Identifikation, Quantifizierung und Aggregation von Risiken
  • Weiterentwicklung und Optimierung des Risikomanagementprozesses
  • Durchführung von Stresstests
  • Entwicklung und Validierung verschiedener Ratings- und Bewertungsmodelle (Rating, Kapital- und Zinsbindungen, Value at Risk, etc.)
  • Berichterstattung an das Management
  • Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfern und Beratungsunternehmen
  • Erstellung von Meldungen für die Österreichische Nationalbank

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsmathematik abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in VBA, SQL, R und/oder Python
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung im Bereich Risikocontrolling mit
  • Sie konnten idealerweise bereits Erfahrung mit dem Rechnungslegungsstandard IFRS 9 sammeln.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie arbeiten analytisch, strukturiert, lösungsorientiert und eigeninitiativ.

Arbeitsort: Innsbruck

Das Jahresbruttogehalt für diese Position auf Basis des Kollektivvertrags beträgt EUR 36.065,68. Eine Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Erfahrung und Qualifikation ist gegeben. Darüber hinaus bietet Ihnen das Unternehmen attraktive Zusatzleistungen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID KSB18007:
https://www.kopfstart.at/bewerbung/

KopfStart GmbH - Mag. Katja Hautzinger
1090 Wien, Nussdorfer Straße 62 / 18
6020 Innsbuck Mitterweg 9 / 3.OG
Tel +43 660 535 22 03, bewerbung@kopfstart.at
www.kopfstart.at