Forschungsingenieur/in

voestalpine AG
  • Leoben
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 7.12.2018

Forschungsingenieur/in

Job-ID:
V000000928

Zeitpunkt:
ehestmöglich

Art der Anstellung:
Vollzeit

Einsatzort:
Leoben

Ausschreibungsende:
06.01.2019

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Organisation und Koordination von Forschungsprojekten in Projektleitungsverantwortung
  • Unterstützung bei der Optimierung der bestehenden Produktionsprozesse (Fokus: Schmelz- und Sekundärmetallurgie)
  • Sicherstellen einer kontinuierlichen Prozessentwicklung (Fokus: Schmelz- und Sekundärmetallurgie)
  • Entwickeln von problemorientierten metallurgischen und erstarrungsspezifischen Lösungsansätzen
  • Dokumentation und Präsentation von Projektergebnissen
  • Durchführung von Patent- und Literaturrecherchen (Technologiebeobachtung und Prozessmonitoring) inkl. Ergebnisbewertung
  • Unterstützung der Abteilungsleitung und Mitwirkung bei der Erstellung von F&E-Strategien

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium im Fachgebiet Metallurgie oder Verfahrenstechnik
  • Hohe Fachkompetenz im Bereich der Metallurgie (Fokus: Eisen- und Stahlmetallurgie)
  • Kenntnisse im Bereich der Modellierung in Bezug auf den Stahlherstellungsprozess wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse
  • Beherrschen von gängigen IT-Werkzeugen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Soziale Kompetenz (Teamfähigkeit) und Kommunikationsfreudigkeit
  • Kundenorientierung
  • Reisebereitschaft (Führerschein B)

Das bieten wir

Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter/innen und wollen uns gemeinsamen Herausforderungen stellen. Dabei setzen wir neben Innovation auch auf die Investition in unsere Mitarbeiter/innen, denn die Ausbildung endet bei uns nicht mit dem Berufseintritt, sondern wird durch individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung gewährleistet. Interessante Aufgabengebiete, spannende Projekte, Mitarbeiterbeteiligung und ein aktives Gesundheitsförderungsprogramm machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt bei der oben genannten abgeschlossenen Ausbildung EUR 3.259,67 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesunde Ernährung
  • Gesundheitsmaßnamen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterprämien
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Parkplatz
  • Sport- und Fitnessangebote

Das sind wir

Die Kompetenz der voestalpine Stahl Donawitz GmbH als Stahlerzeuger beruht auf einer mehr als 125-jährigen technischen Erfahrung. Donawitz war und ist einer der großen Namen in der obersteirischen Stahltradition. Vor diesem Leistungshintergrund haben wir uns heute zum Nischenanbieter für anspruchsvolle Produktsegmente entwickelt.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.voestalpine.com/stahldonawitz/de/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechpartner:

Manuela Zauner

+43/50304/15-8096

voestalpine AG

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die voestalpine mit Hauptsitz in Linz ist mit 500 Konzerngesellschaften und -standorten in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Die Unternehmensgruppe besteht aus insgesamt 4 Divisionen. Der Konzern ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie-…