WerkarbeiterIn 1 Elektrotechnik (Elektromaschinenbau)

ÖBB-Konzern
  • Uttendorf, Zell am See (Bezirk)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.1.2019

WerkarbeiterIn 1 Elektrotechnik (Elektromaschinenbau)

Ausschreibungsnummer

req450

Dienstort

Uttendorf

Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Ob Schienennetz, Bahnhöfe oder andere Anlagen, wir bauen und betreiben die Infrastruktur der ÖBB bedarfsgerecht und zuverlässig. Auch den sicheren und pünktlichen Betrieb aller Züge managen wir. Wir, das sind die 18.000 KollegInnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Energie und Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie führen Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an den definierten Anlagenbereichen innerhalb der Kraftwerksstandorte Enzingerboden, Schneiderau und Uttendorf I & II entsprechend den Vorgaben des PartieführersIn/WerkleitersIn durch und dokumentieren diese.
  • Sie arbeiten bei der Umsetzung von Re-/Investitionsprojekten mit und erstellen die zugehörige Dokumentation gemäß den Vorgaben des PartieführersIn/WerkleitersIn.
  • Sie führen Störungsbehebungen und Störungsanalysen einschließlich der Dokumentation durch und übernehmen im Anlassfall den Betrieb (Schalten, Stellen, Steuern) der Werksanlagen und beantragen und führen Freischaltungen in den Hochspannungsschaltanlagen durch.
  • Sie übernehmen die Bauüberwachung und Qualitätskontrolle von Firmenleistungen und leisten Rufbereitschaft für die Kraftwerksstandorte Enzingerboden, Schneiderau und Uttendorf I & II nach entsprechender Ausbildung.
  • Sie übernehmen Arbeitsverantwortung bei den Ihnen übertragenen Projekten und Arbeitsaufträgen und bekleiden ggf. Zusatzfunktionen wie BrandschutzwartIn, SeilbahnmaschinistIn oder Stv.-SeilbahnbetriebsleiterIn.
  • Sie sind zuständig für die Abfallwirtschaft nach Vorgabe des/r WerksleitersIn.

Ihr Profil

  • Sie haben einen erfolgreichen Lehrabschluss im Bereich Elektrotechnik (Elektromaschinenbau) und haben eine facheinschlägige Werkmeisterschule abgeschlossene und/oder haben fundierte Kenntnisse als Seilbahn-MaschinistIn, dies ist von Vorteil.
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich elektrischer Maschinen sowie Regel- und Steuerungstechnik und haben handwerkliches Geschick und ein gutes technisches Allgemeinverständnis.
  • Sie haben fundierte MS-Office-Kenntnisse und sind versiert im Umgang mit diesen Programmen.
  • Sie sind kommunikationsstark und ein Teamplayer und zeigen Bereitschaft zur Weiterbildung.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Kl. B (B, E, C) und bringen Flexibilität für Dienstreisen und Einsätze in Salzburg und Kärnten mit (Rufbereitschaft).
  • Sie können eine alpine Tauglichkeit und Schwindelfreiheit vorweisen.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „WerkarbeiterIn 1" ist ein Mindestentgelt von EUR 30.354,10 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Markus Picek-Dulhofer, 0664/617 42 10. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren