Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in im Bereich Baustoffe und Keramik

Montanuniversität Leoben
  • Leoben
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.11.2018

Die Montanuniversität Leoben ist eine österreichische Spitzenuniversität und einer der größten Arbeitgeber im obersteirischen Industrieraum. In der exklusiven Rangliste des Wirtschaftsmagazins trend für die besten Arbeitgeber des Jahres 2018 wird die Montanuniversität unter den Top 15 in Österreich gereiht. Das spezielle Ausbildungs- und Forschungsprofil umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von den Rohstoffen über Rohstoffverarbeitung, Product Engineering bis hin zum Recycling. Die Erkenntnisse zukunftsweisender Forschung stellen wir der Gesellschaft nutzbringend zur Verfügung. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in im Bereich Baustoffe und Keramik

Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Gesteinshüttenkunde

Standort: Leoben

Wir suchen einen/e hochmotivierten/e Nachwuchsforscher/in mit abgeschlossenem Diplom- oder Masterstudium, der/die sich unserem Team anschließt und eine Doktorarbeit im Bereich der Baustoffe und Keramik verfasst.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung eines Korrosionstests für feuerfeste Werkstoffe im Rahmen einer Dissertation
  • Durchführung und Betreuung von Versuchsserien
  • Auswertung von experimentellen Daten
  • Durchführung thermochemischer Berechnungen
  • Erstellung von Literaturstudien
  • Publizieren wissenschaftlicher Artikel und verfassen einer Doktorarbeit
  • Teilnahme an internationalen Kongressen
  • Mitarbeit bei wissenschaftlicher Forschung und Lehre

Unser Anforderungsprofil:

Vorausgesetzt wird:

  • Ein abgeschlossenes technisches Studium, bevorzugt Montanuniversität oder TU mit Fokus auf Baustoffe, Glas, Keramik, Werkstoffwissenschaften, o.ä.

Erwünschte Zusatzqualifikationen sind:

  • Ein fester Wille zum Verfassen einer Dissertation
  • Erfahrungen mit experimenteller Forschung
  • Kenntnisse im Bereich der Werkstoffwissenschaften, feuerfester Baustoffe und thermochemischer Berechnungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute EDV Anwenderkenntnisse (MS Office) sowie eine wissbegierige, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten

Wir bieten:

  • Eine fundierte Einschulung in einen interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Vollzeitanstellung ab voraussichtlich 01.01.2019 bei einem der besten Arbeitgeber Österreichs, in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis

Das Gehalt richtet sich nach dem Uni-KV Gehaltsgruppe B1 mit monatlichem Mindestentgelt exkl. Sonderzahlungen von EUR 2.794,60 für 40 Wochenstunden (14 x jährlich), die tatsächliche Einstufung erfolgt laut etwaiger anrechenbarer tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung.

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte unser Online Bewerbungsformular auf der Homepage: http://www.unileoben.ac.at/index.php?id=2780

Referenznummer: 1810WPC

Ende der Bewerbefrist: 08.11.2018

Montanuniversität Leoben, Lehrstuhl für Gesteinshüttenkunde
O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Harald Harmuth
Leitung des Lehrstuhls für Gesteinshüttenkunde
Web: http://www.unileoben.ac.at/index.php?id=2780

Montanuniversität Leoben

Öffentlicher Dienst, Verbände
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Montanuniversität ist eine österreichische Spitzenuniversität mit einem speziellen Ausbildungs- und Forschungsprofil, das die gesamte Wertschöpfungskette mineralischer Rohstoffe umfasst. Die Erkenntnisse zukunftsweisender Forschung stellen wir der Gesellschaft nutzbringend zur Verfügung. Dafür brauchen…

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.