Security Manager/in Physisches Sicherheitsmanagement

Österreichische Post AG
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 12.10.2018

Die Post sucht...

SECURITY MANAGER/IN
PHYSISCHES SICHERHEITSMANAGEMENT

Region: Wien, Anstellungsart: unbefristet, Berufsfeld: Informationstechnologie

Die Konzernsicherheit ist Ansprechpartner für alle Sicherheitsfragen innerhalb der Österreichischen Post, sie ist gegliedert in die Informationssicherheit, die physische Sicherheit und das Resilienzmanagement. Im Rahmen der „Governance Funktion" verantwortet die Abteilung die Etablierung, das Monitoring, die Weiterentwicklung und das Audit aller Sicherheitsmanagementprozesse.
Für den Bereich der physischen Sicherheit, welcher sensible Wirtschaftsgüter und deren Prozesse analysiert, suchen wir eine ziel- und ergebnisorientierte Persönlichkeit mit logischem Denkvermögen, um das konzernweite Security Management weiter auszubauen und im Konzern zu implementieren.

Nutzen Sie diese Karrierechance! Standort ist unsere topmoderne, neue Unternehmenszentrale in 1030 Wien!

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von physischen Sicherheitskonzepten und Begleitung bei der Umsetzung gemeinsam mit den Geschäftsfeldverantwortlichen
  • Mitwirkung bei der Implementierung von Security Konzernvorgaben im Bereich der physischen Sicherheit
  • Security Ansprechpartner aller Geschäftsfelder und Tochtergesellschaften der Österreichischen Post
  • Unterstützung bei der Konzeptionierung von Security Prozessen, Standards und Guidelines
  • Identifikation, Analyse, Kommunikation und Umsetzung von relevanten gesetzlichen Anforderungen an das Security Management
  • Identifikation, Analyse und Kommunikation von relevanten Bedrohungen und Durchführung von Awareness Schulungen zu sicherheitsrelevanten Themen
  • Durchführung von regelmäßigen Audits inkl. jährlicher Statistikauswertungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Sicherheitsmanagement (FH, Universität oder vergleichbare Ausbildung) mit optimalerweise 300 ECTS Punkten (180 für BSc plus 120 für MA)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich physischer Konzernsicherheit
  • Expertise in den Themen Security Management (Bedrohung- und Verwundbarkeitsanalysen, Kenntnisse über Verwendung bzw. richtigen Einsatz von Sicherheitstechnik, BCM und Krisenmanagement)
  • Zertifizierungen und Kenntnisse von Standards und Regelwerken im Bereich der physischen Sicherheit, Business Continuity
  • Rechtliche Kenntnisse im Bereich der physischen Sicherheit
  • Hohe Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zum autonomen/selbständigen Arbeiten
  • Hervorragende analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie hohe Ziel- und Lösungsorientierung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse

Wir bieten die Möglichkeit zur aktiven Weiterentwicklung im Bereich physische Sicherheit in einem qualifizierten und kollegialen Team, mit spannenden, herausfordernden Projekten und verantwortungsvollen Aufgaben!

Sie sind eine verantwortungsvolle und engagierte Persönlichkeit, die in Stresssituationen den Überblick behält und sich durch analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und empathisch überzeugende Vorgehensweise auszeichnet? Dann freuen wir uns bereits jetzt auf Ihre Bewerbung!

Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation, jedoch mindestens EUR 55.000,- (Bruttojahresgehalt, all-in).

Bewerben

Österreichische Post AG

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Filialnetz der Österreichischen Post zählt zu den größten Privatkundennetzen des Landes und bietet seinen…

Mehr erfahren