IT-Traineeprogramm im Bereich Risikomanagement

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
  • Wien
  • Vollzeit
  • Einsteiger
  • 13.12.2018

Wir investieren in die Ausbildung unserer MitarbeiterInnen, mit dem Ziel als beste Regionalbank im Osten Österreichs wahrgenommen zu werden und um das modernste Angebot im digitalen Bereich anzubieten. Mit dem Traineeprogramm wollen wir die digitale Fitness unserer MitarbeiterInnen, mit dem Ziel für die KundInnen nicht nur in der persönlichen Beratung, sondern auch in allen Fragen des e-Bankings ein kompetenter Partner zu sein, stärken. Die Motivation und Freude an der Arbeit trägt maßgeblich zum Erfolg der Bank, des Sektors und unserer KundInnen bei. Wenn Sie uns bei diesem Weg begleiten wollen und an der Ausbildung zum "Digital Banker" teilnehmen möchten, dann bewerben Sie sich für unser:

IT-Traineeprogramm im Bereich Risikomanagement

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln sich durch laufendes On-the-job Training zum Digital Banker im Fachbereich "Risikomanagement"
  • Sie bringen sich bei einer der wichtigsten strategischen Aufgaben unserer Organsation - der Transformation zur digitalen Bank - proaktiv ein und nützen dafür Kontakte zu internen und externen Kunden sowie Ansprechpartnern
  • Sie verfolgen Ihre persönliche, fachliche und digitale Ausbildung und eignen sich Expertise im jeweiligen Spezialbereich an
  • Sie unterstützen bei der Analyse von großen Datenmengen (strukturierte und unstrukturierte Daten)
  • Sie erproben bzw. setzen neue Technologien im Bereich der Datenverarbeitung für Risikomanagement ein (z.B. Machine Learing)
  • Sie bringen Ideen zum Einsatz von Robotic Lösung für Risikomanagementprozesse ein
  • Sie agieren als Schnittstelle zu internen und externen Ansprechpartnern, die das Haus in der technischen Weiterentwicklung unterstützen
  • Sie nehmen interessiert und aktiv an unserer Job Rotation in verschiedenen Unternehmensbereichen sowie bei Erfahrungsaufenthalten in unseren Tochterunternehmen teil
  • Sie nehmen an fachspezifischen internen und technisch einschlägigen externen Ausbildungen (digital economy / digital transformtion) teil

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (Matura oder Studium) mit technischem Schwerpunkt (HTL, IT-Kolleg, Informatik, Wirtschaftsinformatik, etc.)
  • Sie bringen großes Interesse mit, sich das fachliche Know-How im Bankgeschäft anzueignen
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Affinität zur Digitalisierung & neuen Medien
  • Sie analysieren und verbessern gerne Prozesse und agieren gerne an der Schnittstelle zwischen Markt und internen Bereicen
  • Sie nehmen gerne die Rolle als digitale/r Botschafter/in in der Fachabteilung wahr
  • Ihr Arbeitsstil ist durch hohe Eigenverantwortung, proaktives Handeln und analytisches Denken gekennzeichnet
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung gehören zu Ihren Stärken
  • Sie arbeiten gerne und erfolgreich im Team und haben ein selbstbewusstes Auftreten

Ihre Chance

  • Ziel: Nachhaltige Entwicklung zum Digital Banker
  • Mentoring: jede/r Trainee wird während des Traineeprogrammes von einer/m persönlichen/m MentorIn begleitet
  • Start: Jänner 2019
  • Dauer: 12 Monate

Sie entfalten sich im Fachbereich, erhalten eine hochwertige Ausbildung on/off the job und tragen als wesentliche Stütze zum digitalen Wandel des Unternehmens bei. Eingebettet in ein professionelles Mentoringsystem werden Sie durch die wesentlichen Unternehmensbereiche der RLB NÖ-Wien begleitet und starten anschließend Ihre Karriere als "Digital Banker".

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 2.037,46 bis EUR 3.043,91, je nach Ausbildungsabschluss und Berufserfahrung.

Jetzt bewerben

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG

Banken, Finanz, Versicherung
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien (RLB NÖ-Wien) ist eine moderne Regional- und Kommerzbank im Osten Österreichs & das Spitzeninstitut der 56 niederösterreichischen Raiffeisenbanken. Während sich die RLB NÖ-Wien traditionell vor allem als „Raiffeisen in Wien“ auf rund 270.000 Kunden in…