Techniker/in Lehrinsel

Fronius
  • Sattledt
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Sattledt suchen wir eine/n

Techniker/in Lehrinsel

Ihre Aufgaben:

Sie sind fasziniert von Technik und davon, Ihr Wissen weiterzugeben. Die Jugend von heute zu fördern, zu fordern und zu begeistern ist Ihre Leidenschaft. Und junge oder auch ältere Erwachsene, die sich neu orientieren wollen, sind für Sie eine interessante Herausforderung.

Ihr Können: Elektronik ist Ihr Spezialgebiet!

Sie wissen warum, wie und wo Strom fließt. Und wo nicht. Wie er sich steuern lässt, wie man mit ihm arbeitet. Was Bauteile und ihre Kombination auslösen. Das fasziniert Sie jeden Tag aufs Neue. Dass man dazu auch die Grundlagen der Mathematik und wesentliche Gesetze der Physik beherrschen muss, ist Ihnen klar. Auch das vermitteln Sie gerne. In der Mechatronik geht's noch dazu um Hydraulik, Pneumatik, Robotik und die Verknüpfung der Kompetenzen aus Mechanik und Elektronik. Auch hier haben Sie soweit Grundwissen aufgebaut, dass Sie dies gern weitergeben. Das ist ihr Job. In Theorie und Praxis.

Ihr Arbeitsplatz: Offen, lebendig, technisch.

Wir haben keine Lehrwerkstatt, in der Sie mit den Lehrlingen „isoliert" arbeiten. Bei uns sind Sie mitten in der Fertigung. Dort, wo Technik lebt. Ihre theoretischen und praktischen Grundtrainings ergänzen und vertiefen die Fertigungspraxis und die Berufsschulinhalte unserer Lehrlinge in den Grundmodulen. Sie schaffen einerseits gleiches Basiswissen aller Auszubildenden, arbeiten andererseits bewusst stärkenorientiert - fördern bewusst und fordern gezielt. Und Sie unterstützen im fachlichen Bereich Ausbilder/innen bei der Weiterentwicklung der Fertigungspraxis-Einheiten. Damit in der Grundausbildung die Räder optimal ineinandergreifen.

Ihr Umfeld: Ein Netzwerk an Experten.

Ein außergewöhnlich großes Netzwerk an Ausbilderinnen und Ausbildern bemüht sich Tag für Tag in Sattledt, Pettenbach, Steinhaus, Thalheim und Wels für Lehrlingsausbildung bei Fronius. Ausbildungskoordinatorinnen und -koordinatoren steuern und begleiten Lehrlinge in den Fertigungsbereichen. Gemeinsam mit diesem Netzwerk, Bereichsleitern und Führungskräften wird die Lehrlingsausbildung aus dem Fronius-HR-Team geführt. Sie sind also nicht allein ;-). Aber Sie haben eine wesentliche Rolle in der Grundausbildung unserer Elektronik- und Mechatronik-Lehrlinge und damit der Zukunft junger Fachkräfte bei Fronius.

Ihre Erfahrung: Technik mit Hand, Herz und Hirn.
Sie bringen eine fundierte Ausbildung in Elektronik/Elektrotechnik oder Mechatronik mit. Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben ist fachlich, organisatorisch, disziplinär und menschlich entsprechend der Fronius Werte Vorbild zu sein. Ein bereits absolvierter Lehrlingsausbilderkurs wäre von Vorteil. Und Erfahrung mit jungen Menschen würde Ihnen bei diesem Job sicher helfen. Vor allem aber sollten Sie viel Begeisterung spüren und mit hohem Engagement in diese Aufgabe einsteigen. Wir begleiten Sie gerne bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und bringen Sie in Topform für Ihre Aufgaben als Lehrlings-Trainer/in bei Fronius.

Nach dem Gesetz müssen wir ein Mindestgehalt nennen. Gut: Wer frisch von der Ausbildung kommt, startet bei uns in diesem Job mit 33.600,00 Euro brutto jährlich. Wer Erfahrung hat, beginnt natürlich mit mehr. Versprochen.

Möchten Sie Teil eines engagierten Teams werden und mit Ihrer Energie Besseres bewirken? Dann freut sich Heide Zachhuber über Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung.

Fronius

Elektronik, Automatisation
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der Name Fronius steht für intensive Forschungsarbeit und stete Suche nach neuen, innovativen Lösungen zur Steuerung von Energie – seit 1945. Damals gründete Günter Fronius in Pettenbach ein Elektrofachgeschäft und begann mit der Entwicklung von Batterieladesystemen. Wenig später hatte das kleine Unternehmen…

Mehr erfahren