Werkstoffprüfer/in

voestalpine AG
  • Linz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Werkstoffprüfer/innen (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

Der Technische Service umfasst alle Aufgaben und Prozesse in den Gebieten Instandhaltung, Engineering, Prüftechnik, Energieerzeugung und -verteilung. Unsere Ausrichtung gilt dem Unternehmenserfolg, sowohl in wirtschaftlicher Sicht, wie auch in der aktiven prüftechnischen Weiterentwicklung.

Im Rahmen des Hauptprozesses Prüftechnik & Analytik ist das Prüflabor „Mechanisch-physikalische Prüftechnik" Ansprechpartner für Produkt-, Prozess- und F&E Prüfungen. Die stetige Qualitätssteigerung unserer Produkte verlangt auch eine effiziente Qualitätssicherung, dazu sind schnelle und richtige Analysen, Messungen bzw. Prüfungen erforderlich.

Für den Unternehmensbereich Technischer Service und Energie der voestalpine Stahl GmbH werden im Hauptprozess Prüftechnik & Analytik für den Fachbereich Mechanisch - Physikalische Prüftechnik Werkstoffprüfer/innen gesucht.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von mechanischen-, technologischen Versuchen wie z.B. (Klima-) Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Bruchmechanik CTOD, Gesenkbiegeversuch, Battelleprüfung, Faltversuch, Härteprüfung, Bandprofilmessung, Elektrobandprüfung Stapelfaktor sind nur ein Auszug unseres breiten Angebots an Prüfungen
  • Mitwirken bei technischen Neuerungen und KVP-Ideen
  • Bedienung und Wartung von automatisierten Prüfstationen
  • Störungsbehebung an automatisierten Prüfstationen
  • Qualitätssicherungsarbeiten nach ISO 17025
  • Mitwirken bei Entwicklung neuer Prüfmethoden bzw. -verfahren

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Lehre als Werkstoffprüfer/in, Werkstofftechniker/in
  • Fachschule (Fachrichtung Chemietechnik)
  • Praktische Erfahrungen auf den Gebieten der Werkstoffprüfung
  • EDV-Kenntnisse (MS Excel, Word, Outlook)
  • Technisches, physikalisches Verständnis
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit, Selbstständigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (2-Schicht)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 2.487,61 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Dienstantritt: ehest

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nutzen Sie bitte unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht Ihre Bewerbung nun noch schneller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - One step ahead.

Ausschreibungsende 05.11.2018

Kontakt

voestalpine Stahl GmbH
Linz

Recruiter:
Frau Karin Fletzberger
+43 50304 15-4103

Fachbereich:
Herr Franz Mayrhofer
+43 50304 15-5797

Instagram Pinterest Blog YouTube Twitter Facebook

voestalpine AG

Industrie, Produktion
501+ Mitarbeiter

Über uns

Die voestalpine mit Hauptsitz in Linz ist mit 500 Konzerngesellschaften und -standorten in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Die Unternehmensgruppe besteht aus insgesamt 4 Divisionen. Der Konzern ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie-…