• Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

HAUSVERWALTER/IN

Graz

Die GWS, ein gemeinnütziger Wohnbauträger, ist mit 65-jähriger Bautätigkeit einer der traditionsreichsten Betriebe der steirischen Wohnbaulandschaft und wurde soeben als „Great Place to Work(R)" ausgezeichnet.

Ihre Aufgaben:

Als erste Anlaufstelle für unsere KundInnen sind Sie für die kaufmännische, rechtliche und technische Betreuung unserer Wohnungseigentums- und Mietobjekte in der Steiermark zuständig, führen laufend Objektbegehungen durch und organisieren und moderieren Hausversammlungen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene wirtschaftliche, rechtliche oder technische Ausbildung und bringen zudem mehrjährige Berufserfahrung in der Hausverwaltung mit. Dienstleistungsorientierung, Organisationskompetenz und Stressresistenz zeichnen Sie persönlich aus.

Unser Angebot:

Bei uns erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten. Eingebettet in ein großes Team erhalten Sie eine umfassende Einschulung in ein vielseitiges Aufgabengebiet sowie ein Jahresgehalt von ca. EUR 42.000,- brutto. Je nach Qualifikation und einschlägiger Vorerfahrung sind wir selbstverständlich zu einer Überzahlung bereit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inkl. Ihrer (Dienst-)Zeugnisse unter Angabe der KennNr. 80.1010 an unsere Personalberaterinnen, Frau Mag. Sylvia Grote und Frau Gabriele Hödl (catro.sued@catro.com), die Ihnen gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung stehen.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bewerbung an unseren Auftraggeber weitergeleitet wird.

CATRO
personalberatung
media

Schillerplatz 4
8010 Graz
Tel.: +43 316 81 97 59-0
www.catro-sued.at

Original-Inserat anzeigen

CATRO Management Services GmbH Büro Catro Graz

Personaldienstleistung
1 - 10 Mitarbeiter

Über uns

CATRO Graz ist eine Personalberatung mit höchster Expertise im Human Resources Management. Wir sind erfahrener Dienstleister in der Personalsuche und -auswahl sowie Personal- und Organisationsentwicklung. CATRO Graz steht im Eigentum der Beraterpersönlichkeiten, Frau Mag. Sylvia Müller-Trenk…