Elementarpädagogische Mitarbeiter/in im Team Spracherwerb

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Integrationsförderung

Bezeichnung:
Elementarpädagogische Mitarbeiter/in im Team Spracherwerb (40h)

Kennung:
TSPER-2018-000349

Position:
Mitarbeiter/in Team Spracherwerb

Organisationseinheit:
Team Spracherwerb

Eintrittsdatum:
06.11.2018

Einsatzort:
Wien

Reisebereitschaft:
Ja

Berufserfahrung erforderlich:
Mehrjährige Berufserfahrung

Arbeitszeit:
Vollzeit

Tätigkeit:

  • Planung und Durchführung von Hospitationen von Maßnahmen zur frühen sprachlichen Förderung in Kinderbetreuungseinrichtungen in ganz Österreich
  • Inhaltliche Befassung mit Konzepten und Leitfäden zur frühen sprachlichen Förderung
  • Erstellung von Hospitationsberichten 
  • Unterstützung bei der Abwicklung der frühen sprachlichen Förderung
  • Durchführung von Schulungen, Workshops und Tagungen für pädagogisches Personal
  • Führen von leitfadengesteuerten Gesprächen mit PädagogInnen 
  • beobachtende Teilnahme an Sprachfördermaßnahmen in Kindergärten 
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Weiterbildungen
  • Organisatorische und administrative Abwicklung

Voraussetzungen:

  • Ausbildung im Elementarbereich: Kindergartenpädagog/innen, Sonderkindergartenpädagog/innen
  • sprachwissenschaftliches oder neuphilologisches Hochschulstudium sowie DaF/DaZ-Studium von Vorteil
  • Trainings- oder Lehrerfahrung sowie fundiertes Wissen im Bereich „sprachlicher Früherwerb" wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Sprachstandfeststellung (insbesondere Besk) und Sprachförderung, sowie Kenntnis von Sprachfördermaterialien und -methoden im Elementarbereich
  • Sprachkenntnisse auf dem Referenzniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, genaue Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • hohe Reisebereitschaft innerhalb Österreichs

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine Aufgabe im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.200,00

Bewerben

Österreichischer Integrationsfonds

Gesundheitswesen, Soziales
101 - 500 Mitarbeiter

Über uns

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist ein Fonds der Republik Österreich und ein Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres sowie zahlreicher Verantwortungsträger im Bereich Integration und Migration in Österreich.  Zielgruppe: Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte…