Sicherheitsfachkraft m/w

ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H.
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Die ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H. sorgt im Auftrag der Stadt Wien dafür, dass die Donau Wien in derselben guten Qualität verlässt, in der sie in die Stadt gekommen ist. Dabei nehmen wir uns die Natur zum Vorbild.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams motivierte und kompetente Kandidaten als

Sicherheitsfachkraft m/w

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (zB: HTL, FH)
  • Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft
  • Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Erfahrung mit integrierten Managementsystemen von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Sicherheitsfachkraft von Vorteil

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Dienstgebers, der DienstnehmerInnen und der Sicherheitsvertrauenspersonen auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit
  • Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung von Arbeitsstätten und Arbeitsabläufen
  • Durchführung und Dokumentation von Arbeitsplatzevaluierungen
  • Festlegung von Maßnahmen zur Gefahren- und Unfallverhütung
  • Freigabe von neuen Arbeitsmitteln, Arbeitsstoffen, persönlicher Schutzausrüstung, etc.
  • Erstellung und Durchführung von Sicherheitsunterweisungen
  • Erstellung von Auswertungen und Sicherheitsdokumentationen

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Position, die Ihnen die Möglichkeiten bietet, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen einzubringen sowie sich persönlich weiter zu entwickeln
  • Kollektivvertragliches Mindestgehalt von EUR 2.224,-- brutto/Monat, Überzahlung abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung möglich trägt für diese Funktion EUR 2.316,--.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto ausschließlich per E-Mail an:
jobs@ebswien.at

Mehr über uns unter: www.ebswien.at

Datenschutz
Im Zuge unseres Recruiting-Prozesses verarbeiten wir die Daten, die Sie uns in Ihrer Bewerbung übermittelt haben. Zweck der Verarbeitung ist es, die bestgeeignete Kandidatin bzw. den bestgeeigneten Kandidaten für die von uns offerierte Stelle zu finden. Im Falle einer Absage speichern wir Ihre Daten sechs Monate lang nach der Entscheidung, um uns bei allfälliger Geltendmachung von Ansprüchen nach dem Gleichbehandlungsgesetz abzusichern. Danach werden Ihre Daten gelöscht. Bitte beachten Sie unsere ausführliche Datenschutzerklärung auf www.ebswien.at/datenschutz.

Original-Inserat anzeigen

ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H.

Energiewirtschaft, Umwelt
101 - 500 Mitarbeiter