SAP AllrounderIn im Informationsmanagement (IM)

Johannes Kepler Universität
  • Linz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 11.10.2018

Die Johannes Kepler Universität Linz ist mit 20.000 Studierenden und ca. 3.000 MitarbeiterInnen Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. An vier Fakultäten bietet die JKU rund 60 Studienrichtungen an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

SAP AllrounderIn
im vollen Beschäftigungsausmaß
im Informationsmanagement (IM)

Anzeigennummer 3522

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Customizing für bestehende SAP- Module und Betreuung des Softwaretransportwesens
  • Konzeption bzw. Einrichtung und Entwicklung von Schnittstellen und System-Anbindungen
  • Technischer Support für ModulbetreuerInnen, Modulverantwortliche und KeyUser
  • Systemarchitektur, Performance Tuning und Evaluierung neuer SAP-Technologien
  • Installation, Wartung und Upgrade der SAP-Server und SAP Clients
  • Betriebsführung und Überwachung der SAP-Systeme

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Informatik- /Wirtschaftsinformatik- Ausbildung (HTL, Fachhochschule oder Studium)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen SAP Entwicklung und/oder SAP Basis
  • Fundierte (WebDynpro) ABAP-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Bereich Microsoft-Serverbetriebssysteme und Kenntnisse des Datenbanksystems MS SQL-Server
  • Ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Genauigkeit, rasche Auffassungsgabe, Eigeninitiative, Eigenständigkeit sowie gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Position mit attraktive Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten in einem familienfreundlichen Unternehmen

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt mit mindestens 3 Jahren anrechenbaren Vordienstzeiten beträgt EUR 3.038,50 brutto pro Monat (KV Einstufung IVa, Regelstufe 1). Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Qualifikation und Erfahrung und kann demnach deutlich höher liegen.
Nähere Auskünfte erteilt Herr Mag. Helmut Fleissner,
T +43 732 2468 3980, E-Mail: helmut.fleissner@jku.at.
Bewerbungsfristende: 31.10.2018.

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal http://jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 3522" an.

Johannes Kepler Universität

Bildungswesen
51 - 100 Mitarbeiter