Lösungsarchitekt für Risikomanagement (m/w)

cellent GmbH
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 10.10.2018

Werden Sie Teil unseres Teams!

Regionale Präsenz - globale Stärke. Mit ganzheitlichen und innovativen IT- und Organisationslösungen für große und mittelständische Unternehmen sowie die öffentliche Hand gehen wir neue Wege. Gemeinsam mit Wipro - unserem Mutterkonzern - positionieren wir uns in Österreich als strategischer Business Enabler.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine(n)

Lösungsarchitekt für Risikomanagement (m/w)

Einsatzort: Wien

AUFGABEN:

  • Erstellung und von fachlichen und technischen Architekturkonzepten und -zielbildern auf Basis von Archimate in IT-Projekten
  • Erstellung von Softwarearchitekturvorgaben auf Applikationsebene im Rahmen von IT-Projekten

  • Abgrenzung in Form eines Kontextdiagrammes

  • Aufsplittung in Services und deren APIs (Grobdesign der Softwarelösung)

  • Integrationsarchitektur (Zusammenspiel, Interaktion zwischen den Services)

  • Datenarchitektur (Identifizierung Kernentitäten, Datenreplizierungen)

  • Identifizierung von Handlungsfeldern an die bestehenden Referenzarchitekturen

  • Softwareentwicklung zählt nicht zu den Aufgaben, ein technisches Verständnis der Softwarereferenzarchitekturen wird aber erwartet

  • Systemarchitektur (Architektur für IT-Infrastruktur) ist kein Schwerpunktthema

  • Abstimmung der Architekturartefakte mit den jeweiligen Stakeholdern sowie dem domänenarchitekten und produktmanager
  • Unterstützung und Begleitung der Entwicklungsteams und Fachbereiche bei deren Umsetzung
  • Durchführung von Architekturausweisen (Bewertung der Applikationen zur Identifizierung von Schwachstellen)

EINSATZGEBIET:

  • Schwerpunkt: Regulatorik (insbesondere Risikomanagement) unter Berücksichtigung BCBS239, DSGVO
  • Finanzierung und Sicherheitenmanagement
  • Querschnittsthemen

Anforderungen:

  • Mind. 7 Jahre Berufserfahrung in der IT (davon mind. 3 Jahre als Lösungsarchitekt lt. Aufgabenstellung in größeren IT-Projekten)
  • Hervorragende Kommunikationsskills und die Fähigkeit Ansprechpartner auf fachlicher, technischer und Managementebene von Ihren Ideen zu begeistern
  • Hohe Eigeninitiative, Abstraktions- und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

ANGEBOT:

  • Äußerst interessante und technologisch herausfordernde Projekte
  • Laufende Zertifizierungen (Vorbereitungszeit ist bezahlte Freizeit)
  • Junges, innovatives Team
  • Modernes Office
  • Zentrale Lage (Nähe Praterstern, U-Bahn, S-Bahn)
  • Viele Firmenevents (Skifahren, Wandern, Mitarbeiterfrühstück)
  • Firmenhandy auch zur privaten Nutzung
  • Kantine im Haus

Ansprechpartnerin:
Human Resources
Recruiting

Tatiana Tartakovskaya

tatiana.tartakovskaya@cellent.at

Gehalt:

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt
EUR 3.282,00 brutto monatlich.

Selbstverständlich erfolgt je nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem Qualifikationsprofil eine entsprechende Überbezahlung.

ADRESSE:

cellent GmbH
Lassallestraße 7b (2. Stock)
A - 1020 Wien
www.cellent.at

Original-Inserat anzeigen