Industrial Engineer

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 30.10.2018

Industrial Engineer

Ausschreibungsnummer

req940

Ausgeschrieben bis

Dienstort

Wien

Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Schienenfahrzeuge halten wir perfekt in Schuss und entwickeln sie weiter - wirtschaftlich, sicher und zuverlässig. Wir, das sind die 3.400 KollegInnen der ÖBB-Technischen Services GmbH.

Ihr Job

  • Sie wickeln die Arbeitsvorbereitung für das Service der Schienenfahrzeuge ab.
  • Sie erstellen Kalkulationen in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und bilden diese verständlich ab.
  • Sie helfen bei der Planung und der Umsetzung von Umbauten und Instandhaltungen mit.
  • Sie ermitteln und optimieren laufend die Planarbeitszeiten für die Arbeitsvorgänge.
  • Sie setzen Optimierungsprozesse in der Produktion mittels LEAN Methoden zur Erhöhung der Produktivität um.
  • Sie erstellen Instandhaltungsgrundlagen und bilden diese in den IT-Systemen ab.
  • Sie erstellen Konzepte für Betriebsmittel, Prüfmittel und Neubauprojekte.
  • Sie ermitteln Aufwände (Material, Arbeitsstunden, Werkzeuge und Hilfsmittel).

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene mechatronische oder elektrotechnische Berufsausbildung (Fachschule / HTL) sowie idealerweise 3 Jahre Berufserfahrung im Fachbereich.

Sie haben idealerweise Grundwissen in der Schienenfahrzeugbranche.

Sie verfügen über REFA Kenntnisse.

Sie besitzen sehr gute MS Office- und Deutsch Kenntnisse.

Sie denken vernetzt, sind analytisch und haben Erfahrung im Zusammenspiel kommerzieller und technischer Prozesse.

Sie verfügen über Grundkenntnisse im Bereich Instandhaltung.

Sie sind stark in der Eigen- und Teammotivation und haben die Gabe zur strukturierten Lösung, visueller Darstellung und Vermittlung komplexer Problemstellungen.

Sie sind ausgeglichen, belastbar, konzentrationsfähig und haben ein sicheres Auftreten.

Sie zeigen Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten und Reisetätigkeiten.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Junior SpezialistIn Arbeitsvorbereitung FzT-Schiene" ist ein Mindestentgelt von EUR 35.367,50,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Thomas Hediger, 0664/6178277. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

ÖBB-Konzern

Logistik, Transport
501+ Mitarbeiter

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Mehr erfahren